Download

GET SOCIAL!

Zeige deinen Freunden, dass dir CRADLE OF FILTH gefällt.

CRADLE OF FILTH
Evermore Darkly

Evermore Darkly
Genre Heavy Metal
Erschienen 28.10.2011
EAN-Code 801056834720
Label Peaceville
Laufzeit 00:43:11
Künstler CRADLE OF FILTH

Die britischen Erstligisten unter den Extreme Metal-Antagonisten kehren mit ihrem neuen Minialbum zurück. Einschließlich Begleit-DVD mit Doku und kompletter Live-Performance.

Als Begleiter zum letztjährigen triumphalen „Darkly, Darkly, Venus Aversa“ Album enthält das „Evermore Darkly“ CD/DVD-Set neue Tracks und Raritäten sowie einen längeren „on-the-road“ Dokumentarfilm  und Aufnahmen von einem kompletten Konzert, live gefilmt beim diesjährigen Graspop Metal Meeting in Belgien, wie auch das Video zu „Lilith Immaculate“.

Die CD stellt den brandneuen Track „Thank Your Lucky Stars“ vor plus einen Special Remix von „Forgive Me Father“, mit Dank an Rob C von Anthrax, eine extended Version von „Lilith Immaculate“, und gemäßigte Demo-Varianten von drei Songs aus „Darkly, Darkly…“. Das Minialbum endet mit einem Vorgeschmack der besonderen Art von Cradle of Filths bevorstehendem Orchesterprojekt, in Form einer lastenden Klassik-Überarbeitung von dem Lieblingssong der Fans, „Summer Dying Fast“.

Auf der „Evermore Darkly“ DVD ist Filmmaterial vom Sommer 2011 zu sehen, als sich Cradle of Filth auf diverse Tourneen begab, begleitet von zwei hochmotivierten Filmemachern. Daraus entstanden ist der Dokumentarfilm, „You Can't Polish A Turd, But You Can Roll It In Glitter“, der anhand Filmaufnahmen von Konzerten und Interviews das nicht so glamouröse Leben in einer Band auf Tournee bei der Arbeit und in der Freizeit zeigt. Die 45-minütige Doku bietet Einblicke in den Alltag der tourenden Bandmitglieder, während sie sich für acht Konzerte quer durch Europa bahnen.

Die DVD enthält außerdem ein Interview mit „Ghoul-Guide“ Dani Filth, aufgepeppt und aufgelockert mit Live-Aufnahmen und Backstage-Klamauk, und kulminiert in dem kompletten einstündigen Set des lang ersehnten Auftritts auf dem diesjährigen Graspop Festival.
 

01
Paul Allender
Cradle Of Filth
Transmission From Hell
00:02:05
02
Paul Allender
Cradle Of Filth
Thank Your Lucky Scars
00:04:53
03
Paul Allender
Cradle Of Filth
Forgive Me Father (I Have Sinned)
00:04:22
04
Paul Allender
Cradle Of Filth
Lilith Immaculate
00:08:03
05
Paul Allender
Cradle Of Filth
The Persecution Song
00:05:36
06
Paul Allender
Cradle Of Filth
Forgive Me Father (I'm In A Trance)
00:06:29
07
Paul Allender
Cradle Of Filth
The Spawn of Love and War
00:06:21
08
Paul Allender
Cradle Of Filth
Summer Dying Fast ('Midnight In The Labyrinth' breadcrumb trail)
00:05:22