Download

GET SOCIAL!

Zeige deinen Freunden, dass dir STRATOVARIUS gefällt.

STRATOVARIUS
Intermission

Intermission
Genre Rock
Erschienen 04.11.2011
EAN-Code 4029759072362
Label earMUSIC
Künstler STRATOVARIUS

Stratovarius sind eindeutig eine der erfolgreichsten Metalbands aus Finnland. Bekannt sind sie nicht nur für ihren Powermetal, sondern auch für ihre eingeschworene Fangemeide und intensiven Liveperformances.


Nachdem 2000 „Infinite“ veröffentlicht wurde und auf Platz 1 der finnischen Charts schoss, entschied sich die Band um Timo Tolkki, Timo Kotipelto, Jari Kainulainen, Jörg Michael und Jens Johansson, ihren Fans ein Geschenk zu machen. Erstmals 2001 veröffentlicht, wartet der Re-Release von „Intermission“ zum attraktiven Preis mit unzähligen Highlights auf. Bisher nur in Japan veröffentlichte Lieder, Cover von Judas Priest und Rainbow, Liveversionen, aber auch bis dato unveröffentlichte Songs schafften es auf das 15-Track starke Album. Die neue Version des Fangeschenks enthält zudem noch zwei rare Demo-Versionen von "Freedom" und "Neon Light Child".
Nicht nur für Fans ein Muss!

01
Timo Tolkki
Stratovarius
Will My Soul Ever Rest in Peace?
00:04:56
02
Timo Tolkki
Stratovarius
Falling Into Fantasy
00:05:13
03
Jens Ola Johansson
Stratovarius
The Curtains Are Falling
00:04:24
04
Timo Tolkki
Stratovarius
Requiem
00:02:54
05
Glenn Tipton
Stratovarius
Bloodstone
00:03:54
06
Ritchie Blackmore
Stratovarius
Kill the King
00:04:36
07
Russ Ballard
Stratovarius
I Surrender
00:03:46
08
Jens Ola Johansson
Stratovarius
Keep the Flame
00:02:47
09
Jens Ola Johansson
Stratovarius
Why Are We Here?
00:04:43
10
Timo Kotipelto
Stratovarius
What Can I Say?
00:05:12
11
Timo Kotipelto
Stratovarius
Dream With Me
00:05:13
12
Timo Tolkki
Stratovarius
When the Night Meets the Day
00:05:26
13
Timo Tolkki
Stratovarius
It's a Mystery
00:04:04
14
Timo Tolkki
Stratovarius
Cold Winter Nights
00:05:13
15
Timo Tolkki
Stratovarius
Hunting High and Low
00:04:55
16
Timo Tolkki
Stratovarius
Freedom
00:05:10
17
Timo Tolkki
Stratovarius
Neon Light Child
00:04:33