Download

Aktienkurs

Juli

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
1
2
3
Veröffentlichungen:
Diana Gabaldon
Outlander - Feuer Und Stein
Gerd Andresen
Der Leere Thron - Teil 8 Der Wikinger-Reihe
Heikko Deutschmann
Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr Leid
Gianni Savelli Media Res
Magellano
Michael Schwarzmaier
Der Anhalter
OST-Original Soundtrack TV
Doctor Who - Series 8
OST-Original Soundtrack TV
Ripper Street Series 1-3
Yxalag
Klezmer Tales - Filfarbike Mishpoke
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
Veröffentlichungen:
Bettina Schuler
Karl, das Kind ist weg!
14
15
16
17
Veröffentlichungen:
Stieg Larsson
Verdammnis
Stieg Larsson
Verblendung
Stieg Larsson
Vergebung
Hamilton De Holanda
Brasilianos 3
Johannes Steck
Um Leben Und Tod (mp3)
Mia And Me
Das Rätsel der vier Ringe (18)
Mia And Me
Die magische Kristallhöhle (19)
Wolfgang Condrus
Das Geheimnis von Greenshore Garden
18
19
20
21
22
23
24
Veröffentlichungen:
EVA GOSCIEJEWICZ
Bad Romeo & Broken Juliet - Wohin Du auch gehst
Heikko Deutschmann
Ein Mann Namens Ove (SA)
Ildiko Von Kürthy
Sternschanze (SA)
Katrin Bauerfeind
Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag (SA)
Tanja Geke
Mörderische Angst
Ludovico Einaudi
Live In Verona (In a Time Lapse Tour)
Roman Puertolas
Die unglaubliche Reise des Fakirs, der im Ikea-Schrank feststeckte (SA)
various
Tears Of The World
OST/VARIOUS
Shaun The Sheep Movie - Music From The Film
OST-Original Soundtrack TV
Arrow - Season 1
various
Die große Agatha Christie Geburtstags-Edition
25
26
27
28
29
30
31
Veröffentlichungen:
Jilliane Hoffmann
Samariter
Peter Fricke / Dagmar von Thomas
Vier neue Fälle für Lord Peter
Peter Fricke / Dagmar von Thomas
Vier Fälle für Lord Peter
Johanna Wokalek
Ali Baba und die 40 Räuber
Martina Treger
Freedom's Child
Walter Renneisen / Peter Fitz
Vier neue Fälle für Sherlock Holmes
various
Deadline (mp3)
 
 

Kontakt

Silke Machmer

Edel AG
Silke Machmer
Front Desk

Landesbaupreis geht an optimal media production nach Röbel

Montag, 01. November 2010
optimal media production GmbH – Company-News

Röbel/Hamburg – Immer wieder ist das Röbeler Unternehmen optimal media production in den letzten Jahren für seine moderne Architektur und innovativen Ideen bei der Realisierung neuer Industriebauten geehrt worden. Für den Bau des Druck- & MedienCenters ist optimal media production heute mit dem Landesbaupreis Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet worden.

Der Landesbaupreis wird alle zwei Jahre durch das Ministerium für Verkehr, Bau und Landesentwicklung M-V, die Architektenkammer und die Ingenieurkammer M-V für besonders gelungene Bauwerke und eine herausragende Baukultur vergeben.

„Die Auszeichnung mit dem Landesbaupreis ist eine hohe Wertschätzung für uns“, so Jörg Hahn, Geschäftsführer der optimal. „Wir haben uns bewusst für moderne und außergewöhnliche Architektur entschieden. Dabei legen wir stets Wert darauf, bei der Realisierung unserer Bauprojekte Mensch, Technik und Natur in Einklang zu bringen. So auch beim Neubau unseres Druck- & MedienCenters.“ Und das ist der optimal gut gelungen. Die Gebäude strahlen Helligkeit und Transparenz aus. Verwendete Materialien geben den Blick von innen nach außen frei und ermöglichen eine großzügige Sicht auf die umgebende Landschaft. Die Kupferfassade und großzügigen Glasflächen verleihen dabei dem Gebäude ein besonderes Antlitz. Realisiert wurde das Vorhaben mit den Hamburger Architekten Moritz Müller und Ulrich Vollborn, die mit Ihrer Arbeit einen wesentlichen Anteil an der eindrucksvollen Gestaltung des Gebäudes und der Inneneinrichtung haben. „Das, was wir hier bei optimal täglich präzise und mit höchsten Qualitätsansprüchen an Datenträgern, erlesenen Bucheditionen, aufwendigen Verpackungen für unsere Kunden herstellen und produzieren, soll sich auch nach außen im Erscheinungsbild widerspiegeln. Uns ist wichtig, dass unser Außenauftritt mit den Gebäuden zugleich auch ein Stück Firmenphilosophie verkörpert. Wir verstehen uns als gläserne und transparente Fabrik. Mit moderner Architektur machen wir auf uns aufmerksam und schaffen damit auch angenehme Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter“, sagt Jörg Hahn weiter. Das Beispiel der optimal zeigt, dass heute im gewerblichen Industriebau mehr möglich ist, als rein zweckmäßige Architektur. Darüber hinaus bietet optimal in seinem repräsentativen Gebäude immer wieder auch Künstlern ein Forum sich zu präsentieren. So werden regelmäßig Ausstellungen gezeigt und finden Konzerte statt.

Das NDR nordmagazin berichtete in der Sendung vom 28.10.2010 über die Gewinner des Landesbaupreis Mecklenburg-Vorpommern. Den ganzen Bericht finden Sie in der NDR Mediathek.