Download

Aktienkurs

Mai

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
Veröffentlichungen:
Barbie
Barbie und das Geheimnis von Oceana
Barbie
Barbie Mariposa und die Feenprinzessin
Sebastian Bergman
Spuren des Todes 2
Various
Brand-A Second Coming
Various
Brand-A Second Coming
7
8
9
Veröffentlichungen:
Ulfert Becker
Pulp Kitchen
10
11
12
13
Veröffentlichungen:
Tamar Halperin
Satie
Go Wild! - Mission Wildnis
Mission Gilatier (21)
Go Wild! - Mission Wildnis
Die Tauschbörse der Einsiedlerkrebse (22)
Go Wild! - Mission Wildnis
Mission Gilatier (21)
Go Wild! - Mission Wildnis
Die Tauschbörse der Einsiedlerkrebse (22)
Oscar Peterson Trio
Walking The Line
14
15
16
17
Veröffentlichungen:
.
So geht Fußball! - Das ultimative Anleitungsbuch
Abidi,Heike/Koeseling,Anja
Urlaubstraum(a)
Caroline Selmes
Pussycut
Hoffmann,Adrian/Hoffmann,Nina
Eine Insel nur für uns
Ulrika Ekblom
Good Morning: Den ganzen Tag lang frühstücken
Marko Paysan
Berlin-Sounds of an Era
Perry Rhodan
Sammelpunkt Vier-Sonnen-Reich
Perry Rhodan
Perry Rhodan Neo 8 - Söldner des Imperiums
Tobias Friedrich
Fußbälle
Swantje Havermann/ Yelda Yilmaz
Food Swap
Tara Russell
Apulien
18
19
20
Veröffentlichungen:
Daniela Katzenberger
Mit Lucas Im Babyglück(Limited Edition)
Mia And Me
Rettung für Centopia (26)
Various
Berlin-Sounds of an Era
Yakari
Staffelbox 1
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Geschäftsbericht 2012

Donnerstag, 28. November 2013
Edel AG | Geschäftsberichte – Geschäftsbericht

Vielfalt ist längst zum Programm innerhalb unserer Unternehmensgruppe geworden und der Begriff hat es zu Recht auf die Titelseite des Geschäftsberichts geschafft. 

Vielfalt im Angebot heißt bei Edel: Musik, Texte, Bilder und bewegte Bilder in unterschiedlichsten kreativen Darreichungsformen und Verpackungen. Vielfalt im Vertrieb heißt bei Edel: Physisch und digital, aufwendig verpackt oder auch günstig im Pack; über den Fachhandel, sei es im Bereich Tonträger oder Buch, über die Großvertriebsformen des Handels bis hin zu preisgünstigen Resteverwertern. Und überall im Netz. Und dann natürlich Vielfalt in der Wertschöpfungskette: Erstellung von originären Inhalten, industrielle Fertigung und Distribution, phantasievolles und effizientes Marketing und kraftvoller Vertrieb.