Download

Aktienkurs

Juli

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
1
2
3
Veröffentlichungen:
Diana Gabaldon
Outlander - Feuer Und Stein
Gerd Andresen
Der Leere Thron - Teil 8 Der Wikinger-Reihe
Heikko Deutschmann
Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr Leid
Gianni Savelli Media Res
Magellano
Michael Schwarzmaier
Der Anhalter
OST-Original Soundtrack TV
Doctor Who - Series 8
OST-Original Soundtrack TV
Ripper Street Series 1-3
Yxalag
Klezmer Tales - Filfarbike Mishpoke
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
Veröffentlichungen:
Bettina Schuler
Karl, das Kind ist weg!
14
15
16
17
Veröffentlichungen:
Stieg Larsson
Verdammnis
Stieg Larsson
Verblendung
Stieg Larsson
Vergebung
Hamilton De Holanda
Brasilianos 3
Johannes Steck
Um Leben Und Tod (mp3)
Mia And Me
Die magische Kristallhöhle (19)
Mia And Me
Das Rätsel der vier Ringe (18)
Wolfgang Condrus
Das Geheimnis von Greenshore Garden
18
19
20
21
22
23
24
Veröffentlichungen:
EVA GOSCIEJEWICZ
Bad Romeo & Broken Juliet - Wohin Du auch gehst
Heikko Deutschmann
Ein Mann Namens Ove (SA)
Ildiko Von Kürthy
Sternschanze (SA)
Katrin Bauerfeind
Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag (SA)
Tanja Geke
Mörderische Angst
Ludovico Einaudi
Live In Verona (In a Time Lapse Tour)
Roman Puertolas
Die unglaubliche Reise des Fakirs, der im Ikea-Schrank feststeckte (SA)
various
Tears Of The World
OST/VARIOUS
Shaun The Sheep Movie - Music From The Film
OST-Original Soundtrack TV
Arrow - Season 1
various
Die große Agatha Christie Geburtstags-Edition
25
26
27
28
29
30
31
Veröffentlichungen:
Jilliane Hoffmann
Samariter
Peter Fricke / Dagmar von Thomas
Vier neue Fälle für Lord Peter
Peter Fricke / Dagmar von Thomas
Vier Fälle für Lord Peter
Johanna Wokalek
Ali Baba und die 40 Räuber
Martina Treger
Freedom's Child
Walter Renneisen / Peter Fitz
Vier neue Fälle für Sherlock Holmes
various
Deadline (mp3)
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

I. Angaben zu den Handelsdaten

Gesamtzahl der Aktien:

22.734.511 auf den Inhaber lautende Stückaktien

Höhe des Grundkapitals:  

EUR 22.734.511

Börse:

Xetra/Frankfurt

Transparenzlevel:

Entry Standard

Marktsegment:

Open Market (Freiverkehr)

 

Aktionärsstruktur:

Aktionär

Aktien

%

Michael Haentjes 

14.537.156

63,94

Streubesitz

8.197.355

36,06

Summe

22.734.511

100

Antragsteller:

biw Bank für Investments und Wertpapiere AG

Deutsche Börse Listing Partner:

Silvia Quandt & Cie. AG

Designated Sponsors:

Close Brothers Seydler Bank AG


Silvia Quandt &?Cie. AG

Spezialist:

Peter Koch Wertpapierhandelsbank

II. Unternehmensinformationen

Gründungsdatum:

17.11.1992

Beginn der Börsennotierung:

02.09.1998

Ende des Geschäftsjahres:

30.09.

Rechnungslegungsart:

HGB

Vorstand:

Michael Haentjes

Aufsichtsrat:

Walter Lichte (Vorsitzender)

Joel Weinstein

Egbert Diehl

III. Geschäftsbeschreibung

Die Fertigung von Datenträgern und Druckerzeugnissen, Vermarktung und Vertrieb an den Medien- und Buchhandel, hochmoderne Warenwirtschaftssysteme und digitale Content-Vermarktung über Internet und Mobilfunk machen den Edel-Konzern zum führenden Anbieter unter den nicht-konzernabhängigen Entertainmentfirmen. Das eigene Fertigungswerk und Logistikzentrum optimal media production in Röbel/Müritz gehört zu den modernsten CD-/DVD-Werken Europas und betreibt ein eigenes Druckcenter. Die operative Hamburger Kerngesellschaft Edel Germany GmbH vermarktet und vertreibt in den Bereichen Musik, Buch, Hörbuch und Film. Der Geschäftsbereich Edel:Motion verantwortet das DVD-Segment mit Film-, TV- und Entertainmentproduktionen. Im Bereich Kinderunterhaltung gehört die Marke Edel:Kids zu den größten Anbietern Deutschlands. Mit internationalen Stars ist Edel auch eines der größten unabhängigen Musikunternehmen in Europa, dies gilt für den Bereiche Pop und Rock ebenso wie für Klassik und Jazz. Der leistungsstarke Edel-Vertrieb ist europaweit als kompetenter Ansprechpartner für Labels aller Art bekannt. Mit dem Kauf der Buchsparte des renommierten Pabel-Moewig Verlags sowie des Rockbuch Verlags und der Gründung der eigenen Verlagssparte Edel:Edition hat Edel seit Anfang 2007 den Einstieg in das Buchgeschäft vollzogen und ist strategisch darauf ausgerichtet, das Buchverlagsgeschäft zu einem substantiellen Konzernstandbein zu machen. Die Bereitstellung professioneller Dienstleistungen für andere Industrieteilnehmer und die Auswertung eigener Inhalte über die gesamte Bandbreite der Medienformate verschafft dem Unternehmen ein deutliches Alleinstellungsmerkmal im europäischen Markt.