Download

Aktienkurs

Mai

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
1
Veröffentlichungen:
Darius Koski
Sisu
Leverage
Die Komplette Serie
various
Verjährung
various
Verjährung
2
3
4
5
6
7
8
Veröffentlichungen:
Baden Powell
Live In Berlin
Baden Powell
Live In Berlin
Baden Powell
Live In Berlin
Dimitri Vegas & Like Mike
Bringing The World The Madness
Imke Schenk
Der Nil, ein Schiff und etwas Liebe
various
A MusiCares Tribute To Paul McCartney
various
Ibiza Club Opening 2015
various
A MusiCares Tribute To Paul McCartney
various
Goa Vol.54
9
10
11
Veröffentlichungen:
Christiane Hagn
Macht's gut, Ihr Trottel!
Clarence Clemons
Big Man
Jane Hornby
Was ich koche & wie das geht
Liselotte Forslin
Party Party!
PERRY RHODAN
Perry Rhodan Neo 4
PERRY RHODAN
Perry Rhodan 130
various
Movies:Sounds.Camera.Action
12
13
14
15
Veröffentlichungen:
Gazpacho
Night Of The Demon
16
17
18
19
20
21
Veröffentlichungen:
Regina Gärtner
Liebe unter griechischem Himmel
22
Veröffentlichungen:
Ash
Kablammo!
Hera Lind
Eine Handvoll Heldinnen
Sascha Braemer
No Home
various
Kontor House Of House Vol.21-Summer Edition
23
24
25
26
27
28
29
Veröffentlichungen:
Dominik Kapahnke
Ein Sommertag In Der Stadt
various
Lucky Them-Auf Der Suche Nach Matthew Smith
various
Kontor Sports 2015
various
Lucky Them-Auf Der Suche Nach Matthew Smith
various
Deep Sounds 4 (Very Best Of Deep House)
Wildfire
Staffel 1-4,Die Komplette Serie
30
31

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Konzernhalbjahresergebnis für das erste Halbjahr 2009/2010

Mittwoch, 12. Mai 2010
Edel AG – Ad-hoc Mitteilung

Erstmalig nach dem Segmentwechsel in den Entry Standard des Freiverkehrs (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse veröffentlicht die Hamburger Edel AG ihre Ergebnisse nach den Vorschriften des Handelsgesetzbuches (HGB). Naturgemäß sind die ermittelten Werte mit denen der Vorperioden nicht vergleichbar, da diese nach dem Standard IFRS ermittelt wurden. Zu Vergleichszwecken wurden die Werte der Vergleichsperiode daher angepasst.

Die Edel AG verzeichnete gemäß ihrem Konzernzwischenabschluss für das erste Halbjahr 2009/2010 (01.10.2009 - 31.03.2010) Umsätze in Höhe von  69,3 Mio. Euro (erstes Halbjahr 2008/2009 nach Bereinigung um die zwischenzeitlich aus dem Konzern ausgeschiedenen Auslandsgesellschaften 68,4 Mio. Euro** bzw. vor Bereinigung 76,0 Mio. Euro*).

Der Konzernjahresüberschuss lag im ersten Halbjahr 2009/2010 bei 2,5 Mio. Euro (erstes Halbjahr 2008/2009*: 0,5 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) betrug im ersten Halbjahr 2009/2010 3,9 Mio. Euro im Vergleich zu 1,1 Mio. Euro im Vorjahres-Halbjahr*.

Das EBIT belief sich im ersten Halbjahr 2009/2010 auf 6,1 Mio. Euro, das EBITDA auf 9,3 Mio. Euro (Vergleichszeitraum 2008/2009*: 2,4 Mio. Euro bzw. 5,8 Mio. Euro).

Der operative Cashflow betrug im ersten Halbjahr 2009/2010 14,2 Mio. Euro gegenüber 5,3 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum*.

Das Eigenkapital belief sich zum 31.03.2010 auf 25,5 Mio. Euro (30.09.2009*: 23,6 Mio. Euro).

Verglichen mit der Planung der Gesellschaft liegen die Ergebnisse insgesamt über den Erwartungen.  Die Gesellschaft geht davon aus, dass die positive Entwicklung anhalten wird und alle Geschäftsbereiche die guten Ergebnisse des ersten Halbjahrs weiterhin ausbauen können.
 
Die Gesellschaft wird zum 31.05.2010 ihren vollständigen Halbjahresbericht veröffentlichen.


* Halbjahreswerte 2008/2009 auf HBG umgerechnet
** Halbjahreswerte auf 2008/2009 auf HBG umgerechnet, bereinigt um die zwischenzeitlich aus dem Konzern ausgeschiedenen Auslandsgesellschaften