Download

Aktienkurs

April

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
1
2
3
4
Veröffentlichungen:
Antonio Cuadros de Bejar
Color Americano
Tobias Becker
Studio Konzert
OST
Hidden Kingdoms
Briefe von Felix
Gestrandet im Pazifik (6)
Briefe von Felix
Das verrückte Autorennen (2)
Briefe von Felix
Der Schatz des Pharao (3)
Briefe von Felix
Der Vogel-Rettungskoffer (5)
Briefe von Felix
Nur ein kleiner Ausflug (1)
Briefe von Felix
Ein Heim für Roboter (4)
Dorothy L. Sayers
Ärger im Bellona Club (mp3)
Matt Haig
Ich und die Menschen
Crischa
Das Leben Ist Anders
Maria Koschny
28 Tage lang
Hjorth,Mikael/Rosenfeldt,Hans
Sebastian Bergman - Die Frauen, die er kannte (mp3)
Johannes Brahms
Ein Deutsches Requiem
Eckhard Von Hirschhausen / Jürgen Von Der Lippe
Ist das ein Witz? Kommt ein Komiker zum Arzt...
OST-Original Soundtrack
An Adventure in Space and Time
ENSEMBLE FISFÜZ
Mozart im Morgenland
Felix Meyer
Menschen des 21. Jahrhunderts
Johannes Steck
Black Dagger (16) - Mondschwur
Malcom MacKay
Der unvermeidliche Tod des Lewis Winter
Jörg Steinleitner
Hirschkuss - Ein Fall für Anne Loop
Monster High
Licht aus, Grusel an
Rainer Strecker
Skulduggery Pleasant 2 - Das Groteskerium kehrt zurück
Rainer Strecker
Skulduggery Pleasant 1 - Der Gentleman mit d.Feuerhand
Rio
Rio 2 - Dschungelfieber
Steven Wilson
Cover Version(Limited Edition)
Vera
Vera - Staffel 1
Woozle Goozle
Roboter und Luft (5)
YARDBIRDS
Live 2006
5
6
7
8
9
10
11
Veröffentlichungen:
Caroline Peters
Azorenhoch
Haenchen,Hartmut/KCPEB
Die Letzten Leiden Des Erlösers-Passionskantate
Sibylle Lewitscharoff
Killmousky
Dunja Hayali
Is' was Dog? - Mein Leben mit Hund und Haaren
Julia Nachtmann
Mind the Gap! Wie ich London packte (oder London mich)
Ian Anderson
Homo Erraticus
Inspector Barnaby
Inspector Barnaby Collector's Box 4
Jonathan Kluth
Ophelia
Valentina Berger
Das Liliengrab
various
Einmal Frühling Und Zurück
Zeo
Willkommen bei Zeo (1)
12
13
14
Veröffentlichungen:
Björn Brodowski
Studienführer Philosophie
Frank Buschmann
Am Ende kackt die Ente
Rose Carrarini
Das Gelbe vom Ei
Saskia Christ
Studienführer Medizin
various
Mercedes-Benz: Classic Life
various
Bike & Style
15
16
17
18
Veröffentlichungen:
BERT CÖLL
Endlich ohne Alkohol! Allen Carrs Erfolgsmethode
Bärmann,Christian/Schwarz,Martin Maria
Fußball-Legenden (mp3)
Benedikt Weber
Superstarke Fußballgeschichten
Nora Roberts
Spuren der Hoffnung
Mary Simses
Der Sommer der Blaubeeren
19
20
21
22
23
24
Veröffentlichungen:
Carla Bardi/Rachel Lane
Kuchen und Tartes
Holger Stromberg
Das Kochbuch der Nationalmannschaft
25
Veröffentlichungen:
Luisa Buresch
Wenn die Liebe hinfällt
Karen Perry
Bittere Lügen
Case Histories
Case Histories - Staffel 1
various
Die Megakrasse Monsterklasse auf Klassenfahrt (mp3)
DORIS WOLTERS
Verwandt in alle Ewigkeit
STEFAN WILKENING
Glaube der Lüge (mp3)
Gast Waltzing
Jazzed Up In New Orleans
Mikal Hem
Wie werde ich ein guter Diktator?
Harry Rowohlt
Mr Gum und das geheime Geheimversteck
Helmut Eisel
Talking Sinatra
Horst Evers
Vom Mentalen her quasi Weltmeister
Ildiko Von Kürthy
Sternschanze
Ludovico Einaudi
Le Onde
Ludovico Einaudi
Live In Berlin
Marialy Pacheco
Introducing
various
Lion
Pierrick Pedron
Kubic's Cure
Samuel Jon Samuelsson
4 Hlidar
Seide
Der Wilde Mohn
various
Ramshackle Serenade
Various
My Brother the Devil
various
It's all gone Pete Tong
Various
My Brother the Devil
26
27
28
29
30
 
 
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

„e.s.t. Live in Hamburg“ von der "Times" als „Jazz-Album des Jahrzehnts“ geehrt

Montag, 18. Jänner 2010
Edel Germany GmbH – Company-News – Edel:Kultur

Zur Begründung heißt es: „In einem Jahrzehnt, in dem Skandinavien für sich in Anspruch nahm, Ursprung für die Weiterentwicklung des Jazz zu sein, war niemand erfolgreicher als dieses Piano-Trio, das den lyrischen Stil eines Keith Jarrett mit Rockrhythmen, elektronischen Texturen und einer ungebremsten Abenteuerlust verband. Nur der tragische Tod Esbjörn Svenssons hat den Aufstieg des Trios zum weltumspannenden Erfolg stoppen können“. Das Trio um den schwedischen Pianisten Esbjörn Svensson verwies mit „e.s.t. Live in Hamburg“ die gesamte Jazz-Prominenz, so etwa Herbie Hancock, Branford Marsalis oder Diana Krall auf die Plätze.

Im November 2006 gab e.s.t. ein fulminantes Konzert in der Laeiszhalle Hamburg. Svensson bezeichnete dies als „eines der besten“ seiner Karriere. Die NDR Jazzredaktion zeichnete den umjubelten Auftritt auf und nach der Ausstrahlung des Konzerts im März 2007 auf NDR Info, erschien das Konzert als Doppel-CD unter dem Titel „e.s.t. Live in Hamburg“ (Art.-Nr. 0060022ACT) als Koproduktion mit dem NDR.

Neben „Live in Hamburg“ wurden auch weitere bei Edel:Kultur erschienende Produktionen des Münchener Labels ACT von der internationalen Presse geehrt: So erzielte der indischstämmige amerikanische Pianist Vijay Iyer mit „Historicity“ ein überwältigendes internationales Presseecho. Die Aufnahme belegte neben hervorragenden Platzierungen in zahlreichen europäischen Medien unter anderem Platz 1 der besten Jazzalben des Jahres 2009 in The New York Times, Village Voice, Los Angeles Times, Chicago Tribune, Boston Globe und Jazzwise (UK). Als bestes Jazzalbum des Jahres in Frankreich wurde „Live At Schloss Elmau“ von Joachim Kühn und Michael Wollny ausgezeichnet. Das renommierte Jazz Magazine / Jazzman würdigte mit dem CHOC DE L’ANNÉE 2009 den innigen, konzentrierten musikalischen Dialog zweier Generationen des deutschen Piano-Jazz.

Michael Salamon, Senior Product Manager Edel:Kultur: „Über 10 Jahre haben wir die Entwicklung des Esbjörn Svensson Trios zur weltweit wegweisenden Band begleitet und verfolgt. Diese bedeutende Auszeichnung von einer Institution wie der "London Times" ist ein großes Ereignis und das Konzert hier in Hamburg live erlebt zu haben, bekommt damit eine besondere Dimension. Die Auszeichnungen für junge Künstler wie Michael Wollny und Vijay Iyer bestätigen ACT in seiner Philosophie.“



„e.s.t. Live in Hamburg“
Besetzung:
Esbjörn Svensson – piano
Dan Berglund – bass
Magnus Öström - drums

Recorded live by NDR at Laeiszhalle, Hamburg on November 22, 2006
Mixed by Åke Linton, Bohus Sound Recording Studios, August 31 - September 06, 2007
Mastered by Dragan Tanaskovic, Bohus Mastering, September 10 and 13, 2007
Produced by Spamboolimbo Productions AB in co-operation with NDR Hamburg
Im Vertrieb von Edel:Kultur, einer Division der Edel Germany GmbH