Download

Aktienkurs

Januar

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
Veröffentlichungen:
Die Abenteuer des jungen Marco Polo
Der fliegende Teppich von Kerman (6)
Die Abenteuer des jungen Marco Polo
Schachmatt in Isfahan (5)
Die Abenteuer des jungen Marco Polo
Der fliegende Teppich von Kerman (6)
Die Abenteuer des jungen Marco Polo
Schachmatt in Isfahan (5)
Finbar Furey
The Last Great Love Song
Merete Brettschneider
Tag der Entscheidung (13)
Turbo FAST
Der Tag am Meer (4)
Turbo FAST
Der falsche Turbo (3)
Nemo Project
Silent
Vendredi Soir Swing
Dule Dule
3
4
5
6
7
8
9
Veröffentlichungen:
Kathy Reichs
Knochen Lügen Nie
Wendy
Zu viel des Guten (9)
Wendy
Angst vor Wasser (10)
Merete Brettschneider
50 Shades Of Grey - Geheimes Verlangen (SA)
Sascha Rotermund
Extinction (mp3)
Various Artists
Goa 2015 Vol.1
various
Der Mann Der Die Welt Veränderte
various
Der Mann Der Die Welt Veränderte
Wendy
Angst vor Wasser (10)
Wendy
Zu viel des Guten (9)
10
11
12
13
14
15
16
Veröffentlichungen:
Dragons - Die Reiter von Berk
Fischbeins Herausforderung (9)
Dragons - Die Reiter von Berk
Familienbande (10)
Marie Bierstedt / Markus Pfeiffer
Zwei An Einem Tag (mp3)
Thomas Raab
Still
Sonya Kraus
Schnall Dich An, Sonst Stirbt Ein Einhorn
various
Beim Dehnen Singe Ich Balladen - Geschichten Und Glossen
Sophie Kinsella
Shopaholic In Hollywood (mp3)
Richard Barenberg
Kellerkind (mp3)
Quentin Qualle
Rock am Riff (2)
Vera V.
Collision
Vera V.
The Interview
Willie Nile
If I Was A River
17
18
19
Veröffentlichungen:
Suzanne Rethans
Wieso bin ich, wer ich bin?
various
Brigitte Kochbuch-Edition: Backofen
various
Brigitte Kochbuch-Edition: Balance
20
21
22
23
Veröffentlichungen:
Spark
Wild Territories
Eva Mattes
Der Schneegänger
Hardwell
United We Are
Inspector Barnaby
Vol.22
Inspector Barnaby
Vol.22
Luise Helm
Ein Bild Von Dir
Luise Helm
Die Tage In Paris
Melanie Pukass
Lieber Jetzt Als Irgendwann
OST
Doctor Who - The Day Of The Doctor / The Time Of The Doctor
OST
Utopia 2
Rich And Luminarios Hopkins
Tombstone
Various Artists
Goa Vol.53
Vera V.
The Porn Queen
Vera V.
Weekend Blues
24
25
26
27
28
29
30
Veröffentlichungen:
Julia Fischer
Das Todeskreuz - Ein Julia Durant Krimi
Julia Fischer
Das Verlies - Ein Julia Durant Krimi
Code 37
Staffel 1
Code 37
Staffel 1
Dieter Ilg
Mein Beethoven
Pascal Schumacher
Afrodiziak
Marius Neset
Pinball
Schätze Des Deutschen Tonfilms
Der Hexer
Various Artists
EDM Festival-Electronic Dance Music Vol.2
Vincent Peirani
Living Being
31
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Michael Haentjes

Michael Haentjes
Alleinvorstand / CEO

Michael Haentjes ist Gründer, Hauptaktionär und Vorstandsvorsitzender der Edel AG. Haentjes wurde 1956 in Köln geboren und studierte Musikwissenschaften in Köln und Berlin. Nach nur einjähriger Gymnasiallehrer-Laufbahn wechselte Haentjes als Redakteur zum Musikmagazin "Fachblatt", wo er über internationale Rock-Größen wie Genesis, Queen, Eagles oder Bob Dylan schrieb. Im Jahr 1978 gründete Haentjes gemeinsam mit dem Musiker Klaus Schulze (Tangerine Dream) das Label IC, im Jahr darauf ging er zu WEA und wurde Assistent des damaligen Geschäftsführers Siegfried Loch. 1981 stieg er zum General Manager von Warner Home Video auf – in eine Position, die er bis 1984 inne hatte. Danach übernahm er die Marketing-Leitung der Teldec GmbH, bevor er 1986 in Hamburg edel music als Mailorder-Versand für Soundtracks gründete.1987 stellte Haentjes seinen ersten Angestellten ein und  begann die ersten eigenen Wiederveröffentlichungen, lizensiert von Major Companies und Independents. Zwei Jahre später wurde die Firma eine voll ausgestattete Record Company, die ihre Compilations und Soundtracks über ein eigenes Vertriebsteam in den Handel brachte. 1991 wurden das CD-Presswerk optimal und Tochterfirmen in Österreich und der Schweiz gegründet, 1994 die ersten Künstler unter Vertrag genommen. Die nächsten Jahre brachten die internationale Expansion des Unternehmens und eine deutliche Ausweitung des Produktkatalogs, bevor die edel music AG 1998 an die Börse ging. Das mittlerweile in Edel AG umbenannte Unternehmen ist nach wie vor eines der größten unabhängigen Musikunternehmen Europas. In den letzten Jahren wurden Buchverlage hinzu erworben und selbst entwickelt, ein starkes Standbein im Digitalvertrieb von Inhalten aufgebaut und die Fertigung um Druck und Bindung von Büchern und Drucksachen stark erweitert. 

Michael Haentjes wurde 1999 auf der internationalen Musikmesse Midem mit dem Midem Award "Person of the Year" ausgezeichnet. Er war viele Jahre Mitglied des internationalen Vorstandes der IFPI (International Federation of the Phonographic Industry). Von 2005 bis 2007 war er  Vorsitzender der Verbände der deutschen Musikindustrie (Bundesverband der Phonographischen Wirtschaft, Deutsche Landesgruppe der IFPI, Deutsche Phono-Akademie).