Download

GET SOCIAL!

Zeige deinen Freunden, dass dir Inspector Barnaby gefällt.

INSPECTOR BARNABY
Vol. 16

Vol. 16
Genre TV-Serien / Show
Erschienen 04.01.2013
EAN-Code 4029759080138
Label Edel:Motion
Laufzeit 06:38:00
Bildformat PAL 16:9 Widescreen
Tonformat Dolby Digital 2.0 Stereo
Sprache DE, EN
FSK ab 12 Jahre
Künstler Inspector Barnaby

Inspector Barnaby und sein gewissenhafter Kollege gehen unermüdlich brutalen Verbrechen nach, die die friedvolle Grafschaft Midsomer mit ihren exzentrischen Bewohnern immer wieder erschüttern. Vol. 16 beinhaltet die Kriminalfälle der 4 jüngsten deutschen Erstausstrahlungen jetzt frisch auf DVD:


Blick in den Schrecken (Second Sight)
Angeblich haben einige Bewohner von Midsomer Mere die Gabe des „Zweiten Gesichts“; sie können in die Zukunft sehen. Max Ransom will dieser Gabe wissenschaftlich auf den Grund gehen und unterwirft seinen Bruder John einigen quälenden Hirn-Untersuchungen. In einer Kneipenschlägerei mit dem Wirt Ben Kirby stirbt John, offensichtlich nicht an Schlägen, sondern an den Spätfolgen der Experimente. Der Vater der Brüder nimmt den Tod seines Ältesten ungerührt zur Kenntnis; dann wird auch er ermordet. Wertvolle Aufschlüsse erhalten Barnaby und Sergeant Scott von dem neuen Reverend des Dorfes, Preaching Pete. Er will die Gemeinde vom wichtigtuerischen Hokuspokus um das Zweite Gesicht abbringen und wieder in die weitgehend leere Kirche zurückführen. Einen Mann gibt es im Dorf, der angeblich die Gabe hat und viel weiß, aber nichts sagt, den bärenstarken „Little“ Mal Kirby.

Tod im Liebesnest (The Maid in Splendour)
Vor einer verlassenen Hütte wird Jamie Cruickshank mit einer Schrotkugel im Rücken tot aufgefunden. Ein Rätsel, denn der junge Kellner im Pub „The Maid in Splendour“ war allseits beliebt. Auf einer Weinflasche in der Hütte finden sich Fingerabdrücke von Stephen Bannermann, dem Chef des Pubs. Hinter dem Rücken seines Vaters und einstigem Besitzers des Traditionslokals plant Stephen den Verkauf des Pubs. Kurz vor dem entscheidenden Treffen mit Makler Haggard wird auch Stephen erschossen. Jamie wusste vom Verkauf und dass dieser dem kranken Michael das Herz brechen würde. Hat er Stephen erpresst?

Tief unter der Erde (Hidden Depths)
Felicity Turner sitzt mit ihrer Nachbarin Antonia Wilmot beim Kaffeeklatsch, als Felicitys Ehemann, der Anwalt Nick, vor ihren Augen tödlich vom Dach stürzt. Otto Benham, ein Konkurrent von Nick, deutet Barnaby gegenüber an, der Verstorbene habe Geld seiner Klienten veruntreut. Kurz darauf wird Otto nachts in seinem Garten grausam hingerichtet. Auf Spurensuche lassen sich Barnaby und Scott von Antonia in einen Weinkeller führen und sind plötzlich eingesperrt. Zwar gewinnt Barnaby Zeit, die Lösung des Falles auszutüfteln, aber die Atemluft wird knapp. Und draußen schlägt der Mörder ein weiteres Mal zu.

Haus voller Hass (Ghosts of Christmas Past)
Barnaby sieht einem Weihnachtsfest mit den Schwiegereltern entgegen. Sein schönstes Geschenk ist der Fall Villiers – er darf von zuhause fliehen. Im sanierungsbedürftigen Herrenhaus der Villiers verdirbt mindestens ein Familienmitglied das Fest: Er versucht die liebenswerte alte Lydia Carter erst mit Autoabgasen zu vergiften und stürzt sie anschließend die Treppe hinunter in den Tod. Barnaby und Scott prallen gegen eine Mauer trotzigen Schweigens. Und bevor das Dickicht von Erbneid, Missgunst, Minderwertigkeitsgefühlen und Geschwisterhass gelichtet ist, schlägt der Mörder noch zweimal zu.

01
Inspector Barnaby
Blick in den Schrecken
00:34:00
02
Inspector Barnaby
Tod im Liebesnest
00:35:00
03
Inspector Barnaby
Tief unter der Erde
00:34:00
04
Inspector Barnaby
Haus voller Hass
00:35:00