Download

GET SOCIAL!

Zeige deinen Freunden, dass dir Eduard Mörike gefällt.

EDUARD MÖRIKE
Home

Eduard Mörike wird am 8. September 1804 als siebtes von dreizehn Kindern des Stadt- und Amtsarztes Karl Friedrich Mörike und seiner Frau Charlotte Dorothea in Ludwigsburg geboren.

Zunächst besucht er die Lateinschule; nach dem Tod des Vaters 1817 übersiedelt die Familie nach Stuttgart, wo Mörike Schüler des Gymnasium illustre wird. Im Oktober 1818 tritt er ins niedere theologische Seminar in Urach ein, und 1822 beginnt er das Studium der Theologie am Tübinger Stift – das alles mit eher mittelmäßigem Erfolg, wobei er sich vor allem in Tübingen mehr durch Arreststrafen denn durch glanzvolle Leistungen auszeichnet.

Zu den Freunden ...

News

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Dates