Download

CLAIRE HUANGCI
Sleeping Beauty

Sleeping Beauty
Genre Soloinstr. ohne Orchester
Erschienen 09.08.2013
EAN-Code 885470005485
Label Berlin Classics
Künstler Claire Huangci
Komponist various

Debüt mit Lebenslust und großen Gefühlen

Russisches Repertoire liege ihr zur Zeit besonders, da habe sie einen sehr persönlichen Zugang, so Claire Huangci. Und das nicht nur wegen des virtuosen Feuerwerks, das die zierliche Pianistin ebenso beherrscht, sondern vor allem wegen des Reichtums an Bildern und Gefühlen. Wer die junge Amerikanerin chinesischer Abstammung im Konzert erlebt hat, kann dies leicht nachvollziehen. Bei ihr ist eine besondere Energie spürbar, kraftvoll und beweglich zugleich, mit der sie noch das kleinste Detail aufmerksam und wendig ausphrasiert oder wundervolle Bögen spannt. Kein Wunder also, daß sie sich für ihr CD-Debüt mit dem Titel Sleeping Beauty für Musik von Tschaikowsky und Prokofjew entschieden hat: Die ausgewählten Ballettbearbeitungen von Dornröschen und Romeo und Juliakommen der jugendlichen Frische der Anfang Zwanzigjährigen sehr entgegen. Kleine Charakterstücke erzählen die Handlungen beider Ballette nach, märchenhafte Bilder und große Leidenschaften entfalten sich auf engstem Raum. Daß es sich dabei um hochvirtuose Klavierliteratur handelt, ist für sie eher Nebensache. Claire Huangci liebt es vor allem, die Miniaturen mit ihrer Farbpalette zu kolorieren, immer mit dem ursprünglichen Klang des Orchesters im Ohr. Eben so, wie auch die meisten Hörer etliche der Melodien kennen, sie aber anhand von Claires Aufnahme nun wieder ganz neu entdecken.

Eine Entdeckung, das ist auch Claire Huangci selbst. Schon früh zeigt sich ihr Talent, schon mit neun Jahren startet sie mit Stipendien, Konzerten und Preisen bei Wettbewerben durch, spielt mit zehn in einem Privatkonzert vor Bill Clinton. Dennoch ist sie nie das typische Wunderkind, kann sich ohne äußeren Druck entfalten und fühlt sich erst im späteren Teenager-Alter nach und nach für ihr Instrument wirklich berufen. Nach ihrem Studium am Curtis Institute in Philadelphia entscheidet sie sich mit siebzehn, allein nach Deutschland zu gehen. Anläßlich eines Wettbewerbs hat sie zuvor Arie Vardi kennengelernt und war von seiner Art des Erarbeitens von Musik fasziniert. Anders als zuvor liegt der Fokus weniger auf technischen Herausforderungen als auf übergreifenden Aspekten wie Phrasierung und Tonbildung. So ergreift sie die Gelegenheit, ihre Ausbildung bei ihm zu vertiefen. Seitdem lebt und studiert sie in Hannover und gibt zudem regelmäßig Konzerte im In- und Ausland. Die nun vorliegende CD ist mehr als ein Debüt, das – wie alle Debüts – ein Versprechen sein will. Sie ist ein erstes gültiges Statement, das Bestand haben wird.

01
Peter Iljitsch Tschaikowsky
Claire Huangci
Dornröschen op. 66 (Ballett) (Auszug) (für Klavier bearb. von Mikhail Pletnev)
Prolog
00:06:29
02
Peter Iljitsch Tschaikowsky
Claire Huangci
Dornröschen op. 66 (Ballett) (Auszug) (für Klavier bearb. von Mikhail Pletnev)
Tanz der Pagen
00:01:47
03
Peter Iljitsch Tschaikowsky
Claire Huangci
Dornröschen op. 66 (Ballett) (Auszug) (für Klavier bearb. von Mikhail Pletnev)
Vision
00:01:16
04
Peter Iljitsch Tschaikowsky
Claire Huangci
Dornröschen op. 66 (Ballett) (Auszug) (für Klavier bearb. von Mikhail Pletnev)
Andante
00:04:58
05
Peter Iljitsch Tschaikowsky
Claire Huangci
Dornröschen op. 66 (Ballett) (Auszug) (für Klavier bearb. von Mikhail Pletnev)
Die Silberfee
00:01:10
06
Peter Iljitsch Tschaikowsky
Claire Huangci
Dornröschen op. 66 (Ballett) (Auszug) (für Klavier bearb. von Mikhail Pletnev)
Der gestiefelte Kater
00:02:36
07
Peter Iljitsch Tschaikowsky
Claire Huangci
Dornröschen op. 66 (Ballett) (Auszug) (für Klavier bearb. von Mikhail Pletnev)
Gavotte
00:00:56
08
Peter Iljitsch Tschaikowsky
Claire Huangci
Dornröschen op. 66 (Ballett) (Auszug) (für Klavier bearb. von Mikhail Pletnev)
Der zwitschernde Kanarienvogel
00:00:30
09
Peter Iljitsch Tschaikowsky
Claire Huangci
Dornröschen op. 66 (Ballett) (Auszug) (für Klavier bearb. von Mikhail Pletnev)
Rotkäppchen und der Wolf
00:01:23
10
Peter Iljitsch Tschaikowsky
Claire Huangci
Dornröschen op. 66 (Ballett) (Auszug) (für Klavier bearb. von Mikhail Pletnev)
Adagio
00:04:11
11
Peter Iljitsch Tschaikowsky
Claire Huangci
Dornröschen op. 66 (Ballett) (Auszug) (für Klavier bearb. von Mikhail Pletnev)
Finale
00:03:34
12
Peter Iljitsch Tschaikowsky
Claire Huangci
Der Nußknacker op. 71 (Ballett): Konzert-Suite (für Klavier bearb. von Mikhail Pletnev) (Auszug)
Tanz der Zuckerfee
00:02:09
13
Sergej Prokofieff
Claire Huangci
Romeo und Julia (Ballett): Suite op. 75 (10 Stücke für Klavier)
Nr. 1 Tanz des Volkes
00:04:08
14
Sergej Prokofieff
Claire Huangci
Romeo und Julia (Ballett): Suite op. 75 (10 Stücke für Klavier)
Nr. 2 Die Straße erwacht
00:01:38
15
Sergej Prokofieff
Claire Huangci
Romeo und Julia (Ballett): Suite op. 75 (10 Stücke für Klavier)
Nr. 3 Ankunft der Gäste
00:02:45
16
Sergej Prokofieff
Claire Huangci
Romeo und Julia (Ballett): Suite op. 75 (10 Stücke für Klavier)
Nr. 4 Das Mädchen Julia
00:03:50
17
Sergej Prokofieff
Claire Huangci
Romeo und Julia (Ballett): Suite op. 75 (10 Stücke für Klavier)
Nr. 5 Masken
00:02:05
18
Sergej Prokofieff
Claire Huangci
Romeo und Julia (Ballett): Suite op. 75 (10 Stücke für Klavier)
Nr. 6 Montagues und Capulets
00:03:44
19
Sergej Prokofieff
Claire Huangci
Romeo und Julia (Ballett): Suite op. 75 (10 Stücke für Klavier)
Nr. 7 Pater Lorenzo
00:02:31
20
Sergej Prokofieff
Claire Huangci
Romeo und Julia (Ballett): Suite op. 75 (10 Stücke für Klavier)
Nr. 8 Mercutio
00:02:05
21
Sergej Prokofieff
Claire Huangci
Romeo und Julia (Ballett): Suite op. 75 (10 Stücke für Klavier)
Nr. 9 Lilientanz der Mädchen
00:02:38
22
Sergej Prokofieff
Claire Huangci
Romeo und Julia (Ballett): Suite op. 75 (10 Stücke für Klavier)
Nr. 10 Romeo bei Julia vor dem Abschied
00:07:17