Download

GET SOCIAL!

Zeige deinen Freunden, dass dir LUCIO DALLA gefällt.

LUCIO DALLA
Dance Remixes

Dance Remixes
Genre Pop
Erschienen 05.10.2012
EAN-Code 4029759083023
Label TreColori Media
Künstler LUCIO DALLA

Italiens intellektuellen Liedermacher nannte man auch gerne „Terremoto“ (Erdbeben), einen Rockpoeten und melancholischen Lyriker, bekannt für seine meist kritischen und poetischen Texte. Lucio Dalla war neben Eros Ramazzotti der erfolgreichste italienische Künstler – auch außerhalb der Heimat - mit Charterfolgen und ausverkauften Tourneen in Südamerika und im europäischen Ausland, besonders in Deutschland. Das vorliegende Album ist wohl sein ungewöhnlichstes. Um seinen Fans zu zeigen, dass seine Musik auch in aktuellen Dance Sounds nichts von ihrer Faszination verlieren, hat er einige der besten DJs Italiens ins Studio geholt, wie z.B. Adamsky, Fargetta und Black Box, die sich sensibel mit den letzten großen Hits Lucio Dallas beschäftigt haben. Das Ergebnis stellt die Vielseitigkeit des Künstlers neu unter Beweis.  Für den gesprochenen Part des Titels „Cinema“ konnte der Weltstar Marcello Mastroianni gewonnen werden. Völlig überraschend starb Dalla im März 2012 nach einem Konzert in Montreux, Schweiz. 

01
Lucio Dalla
Prendimi cosi' (Todd Terry Remix)
00:03:50
02
Lucio Dalla
Attenti al lupo (WWF Remix)
00:04:37
03
Lucio Dalla
Liberi (Black Box Remix)
00:06:32
04
Lucio Dalla
Cinema (Adamski Remix)
00:04:56
05
Lucio Dalla
Canzone (Fargetta Remix)
00:06:01
06
Lucio Dalla
Disperato erotico stomp (Lucio Dalla & Mauro Malavasi Remix)
00:05:08
07
Lucio Dalla
Ballando ballando (A:C:D:P:Remix)
00:05:30
08
Lucio Dalla
Liberi (Dr Cerla Remix)
00:04:57
09
Lucio Dalla
Canzone (Basic Connection Remix)
00:05:25
10
Lucio Dalla
Prendimi cosi' (Todd Terry Remix Pad Appella Version)
00:04:38