Download

GET SOCIAL!

Zeige deinen Freunden, dass dir ###NAME### gefällt.


Home

Glagows C.A.R.E. bei edel

Montag, 27. April 2009
Edel Germany GmbH – Pressemitteilung – Edel:Kultur

jazzahead, Bremen, 23.04.2009 - Im Rahmen der diesjährigen jazzahead-Messe kam es zwischen edelkultur und dem im Oktober 2008 von Tom Glagow gegründeten Label, C.A.R.E. Music Group, zur Unterzeichnung eines Vertriebsvertrags. Gegenstand sind unter anderem die neuen Veröffentlichungen von "Tower Of Power" feat. Tom Jones & Joss Stone, "Jonatha Brooke" feat. Joe Sample & Steve Gadd, "C.A.S.T.", dem Coryell Auger Sample Trio, Don Grusin’s "The Hang" Album feat. Dave Grusin & Lee Ritenour mit großer All-Star-Tour im November. Glagow, vormals Managing Director bei Global Chrysalis Music Publishing Deutschland, bietet mit C.A.R.E. Music Group nicht nur Künstlern des internationalen Jazz-Pop-Genres sein weltweit erprobtes Netzwerk für Publishing, Recording, Management, Consulting und Promotion an, sondern auch deutschen Musikern wie Nils Wülker, Wolfgang Haffner oder Wolfgang Schmid im Bereich Management eine Heimat.

 

Tom Glagow, Owner, C.A.R.E. Music Group: "Ich möchte mich bei Dirk Mahlstedt und Simon Schulz sowie dem gesamten Team von edelkultur für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Wir haben uns schon während meiner Zeit bei Global Chrysalis in den letzten Jahren immer wieder glänzend ergänzt. Ob bei Bluey’s Incognito, Nils Wülker oder D’Sound: Mir hat edelkultur immer mit ihrem hohen und kontinuierlichen Standard imponiert. Wir sind stets auf der gleichen Wellenlänge, wenn es um gute Musik geht, und das ist leider sehr selten geworden in dieser Branche. Ebenfalls möchte ich meinem Label Partner Karsten Jahnke für das entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung bei der Umsetzung meines Traumes danken. Ohne Karsten wäre das, was hier entsteht, nicht möglich.“

 

Karsten Jahnke: "Es gibt nur sehr wenige Personen, mit denen ich meine bekanntermaßen riesige Leidenschaft für Jazz teilen kann. Tom Glagow gehört glücklicherweise dazu. Mehr Begeisterung und Fachkenntnis als bei ihm habe ich selten getroffen. Als er mir von den Plänen für sein neues Label erzählte, konnte ich gar nicht anders, als ihn zu fragen, ob er nicht noch einen Partner dafür suche. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit. Dass Tom sich für das Label edelkultur als Vertriebspartner ausgesucht hat, erfreut mich sehr, da ich ja schon seit vielen Jahren mit Dirk Mahlstedt und Michael Salamon bestens zusammen arbeite, sie vertreiben mein Pinorrekk Label."

 

Dirk Mahlstedt, Managing Director edelkultur: "Tom Glagow hat sich dazu entschieden, seine Erfahrungen, Kenntnisse und sein Netzwerk, das perfekt in die Repertoireausrichtung von edelkultur passt, neben Verlag und Management in sein neues Label einzubringen. Wir haben uns intensiv darum bemüht, die C.A.R.E. Music Group in Kooperation mit unserem seit Jahren äußerst geschätzten Partner und Freund des Hauses Kasten Jahnke für unsere Vertriebsarbeit zu gewinnen und freuen uns sehr über die Entscheidung, hier zukünftig einen gemeinsamen Weg beschreiten zu können."