Download

Aktienkurs

September

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
Veröffentlichungen:
Jethro Tull’s Ian Anderson
Thick As A Brick-Live In Iceland
3
4
5
Veröffentlichungen:
HUBERTUS GERTZEN
Weihnachtsmann Ohne Weihnachtsgeschenk
Barbie
Barbie und die geheime Tür
Barbie
Chart Hits
Oliver Rohrbeck
Welt In Flammen
Claudia Michelsen
Sechs Jahre - Der Abschied Von Meiner Schwester
Stephen King
Mr.Mercedes
Die Wilden Kerle
Geheimnisvolle Aufgaben (10)
Die Wilden Kerle
Wilde Herausforderungen (9)
Die Wilden Kerle
Geheimnisvolle Aufgaben (10)
Die Wilden Kerle
Wilde Herausforderungen (9)
Hjorth,Mikael/Rosenfeldt,Hans
Feste Feiern, Wie Sie Fallen
Eckart von Hirschhausen
Wunderheiler - Wie Sich Das Unerklärliche Erklärt
OLIVER KALKOFE
Krabbenbrot Und Seemannstod
various
Der Schwimmer
Kung Fu Panda
Kung Fu Nachwuchs (9)
Kung Fu Panda
Monkey in der Zwickmühle (10)
Maike Maja Nowak
Ein Abend Mit Der Hundeflüsterin - Lesung & Konzert
various
Bekas-Das Abenteuer von zwei Superhelden
various
Ballermann Oktoberfest Hits 2014
various
Der Audiobuch Adventskalender - Weihnachten in Russland
various
Bekas-Das Abenteuer von zwei Superhelden
6
7
8
9
10
11
12
Veröffentlichungen:
Petra Gerster
Charakter
Christian Nürnberger
Jesus für Zweifler
Dietmar Wunder
Mona
Frank Engelhardt
Cobra
Erma Bombeck
Hilfe, ich habe Urlaub!
Gabriele Martina Haak
Liebe on the rocks
Gloria Murphy
Stimme des Blutes
Gloria Murphy
Die Rache der Rosalie Salino
Gloria Murphy
Dachbodengeflüster
Gloria Murphy
In Simons Bann
Gloria Murphy
Der Fremde in meinem Haus
Gloria Murphy
Sommeralptraum
Gloria Murphy
Verlassene Väter
Gloria Murphy
Ein perfektes Opfer
Gloria Murphy
Nur der Tod soll uns scheiden
Puntigam,Martin/Gruber,Werner/Oberhummer,Heinz
Gedankenlesen Durch Schneckenstreicheln
JÜRGEN TARRACH
Schlafende Hunde
Iris Berben / Christoph Maria Herbst
Mahlzeit! Ein Leben Im Büro
Nina Hoss
Gebete Für Die Vermissten
Lisa Scott
Freispruch für einen Mörder
Tess Gerritsen
Abendruh (SA)
Petra Gerster
Reifeprüfung
Shana Abé
Zeiten der Leidenschaft
Shizuko Natsuki
Mord am Fujiyama
Shizuko Natsuki
Zwei Fremde in der Dunkelheit
various
Metal Veins-Alive At Rock In Rio
various
Metal Veins-Alive At Rock In Rio
Yakari
Der Wächter des Felsens (24)
Yakari
Der Wächter des Felsens (24)
Yakari
Der Schatten des Riesen (23)
Yakari
Der Schatten des Riesen (23)
13
14
15
Veröffentlichungen:
Christian Irrgang
Bürger Gauck
Gina Tanti
Cake Pops
Guido Knopp
Der Zweite Weltkrieg
Jan Anderson/Christian Koch
Titanic ist jetzt hier: Meeresgrund
Jean-Pierre Gabriel
Thailand
Jessica Fellowes
Die Chroniken von Downton Abbey
PERRY RHODAN
Schaltstellte der Macht
Prof. S. Günzel
Push Start
Sophia Hoffmann
Sophias vegane Welt
Stefanie Luxat
Wie sag ich's meinem Mann
16
17
18
19
Veröffentlichungen:
Usch Luhn
Nele - Film Ab Auf Burg Kuckuckstein
Katherine Webb
Das Fremde Mädchen
Mirja Boes
Wunderkerzen (Humor-Edition)
Chris Karlden
Unvergolten
Markus Müller
Russenkuss (Humor-Edition)
Steffen Groth
Muffensausen (Humor-Edition)
Tom König
Irrwitz Aus Der Servicewüste (Humor-Edition)
Chuggington
Starter-Box
Johann Sebastian Bach
Brandenburgische Konzerte
Der kleine Prinz
Starter-Box
Die Wilden Kerle
Starter-Box
Die Wilden Kerle
Starter-Box
Herbert Schäfer
Die 7. Stunde
Nana Spier
Das Küstengrab
Thomas M. Meinhardt
Narbenkind
Hakan Nesser
Die Lebenden Und Toten Von Winsford
Gary Moore
Live At Bush Hall 2007
Heike Makatsch
Mary Poppins (SA)
Julia Fischer
Flauschangriff
Stefan Nink
Donnerstags Im Fetten Hecht (Humor-Edition)
Rufus Beck
In 80 Tagen Um Die Welt (SA)
KATATONIA
Last Fair Day Gone Night
Mia Morgowski
Alles Eine Frage Der Technik (Humor-Edition)
OLIVER KALKOFE
Nackt Unter Krabben (Humor-Edition)
Simon Gosejohann
Linksaufsteher (Humor-Edition)
Melanie Manstein
Sternchen Auf Gespensterjagd
My Little Pony
Starter-Box
Pettersson und Findus
Starter-Box
Pineapple Thief
Magnolia
Simon Jäger
Highway To Hellas (Humor-Edition)
various
Metal Veins-Alive At Rock In Rio
various
Space Ibiza 2014-25th Anniversary - Closing Edition
Yakari
Starter-Box
Yakari
Starter-Box
YES
Songs From Tsongas-35th Anniversary Concert
YES
Songs From Tsongas-35th Anniversary Concert
YES
Songs From Tsongas-35th Anniversary Concert
20
21
22
Veröffentlichungen:
Judith Williams
Stolpersteine ins Glück
23
24
25
26
Veröffentlichungen:
Steve Watson
Ich.Darf.Nicht.Schlafen. (SA)
Ute Krause
Minus Drei - Und Der Zahlensalat
Rüdiger Dahlke
Krankheit Als Chance
Tanja Fornaro / Suzanne von Borsody
Die Geheimen Schwestern
Detlef Bierstedt
Das Lied Des Blutes
Carolin Kebekus
Schlafen Könnt Ihr, Wenn Ich Groß Bin - Eltern Erfolgreich Erziehen
Gillian Flynn
Gone Girl - Das Perfekte Opfer (SA)
Kristof Magnusson
Männerhort (Hörspiel Zum Kinofilm)
Hildebrandt,Dieter/Thomas-Mifune,Werner
Vorsicht, Klassik!
Ingo Siegner
Weihnachten Bei Paulchen Bär - 24 Geschichten Zur Weihnachtszeit
Dirk Darmstaedter
Before We Leave
Sebastian Prittwitz
Yogan
Eva-Maria Zurhorst
Soul Sex
Louise Doughty
Ein Schritt Zu Weit
Micheline Rampe
Buddha Für Pragmatiker
Marisa Burger
Zipfelklatscher & Betthupferl
Thich Nhat Hanh
Achtsam Sprechen, Achtsam Zuhören
Philip Scheppmann
Der Kleine Drache Kokosnuss Feiert Weihnachten
Jon Kabat-Zinn
Gesund Durch Meditation 3-Achtsamkeit Praxis
Petra Schmidt-Schaller
Sag, Dass Du Mich Liebst
Simon Jäger
Die Seiten Der Welt
MICHOU FRIESZ
In Der Stunde Deines Todes
Sari Luhtanen
Nymphs - Verführerischer Vollmond
Mia Diekow
Nymphs - Tödliche Liebe
various
Aber Erst Wird Gegessen
Nina Ruge
Der Unbesiegbare Sommer In Uns
Scooter
The Fifth Chapter
various
Erfolgreiche Kinderfilme - Tinke/Lizzie McGuire/Wer Küsst
various
Kontor Top Of The Clubs Vol.64
various
Short Term 12-Stille Helden
various
Stille Helden
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Kontakt

Silke Machmer

Edel AG
Silke Machmer
Front Desk

Kontor Records GmbH

Seit 1996 zeigt Kontor Records, dass innovative Musik und kommerzieller Erfolg keine Gegensätze sind, dass es auch im Dance-Bereich langfristig erfolgreiche Album-Künstler geben kann. Kontor tanzt auf internationaler Ebene und ist schon längst zum Global Player der elektronischen Dance-Musik geworden.

Was als angesagter Hamburger Club und musikalische Plattform für Local-DJs begann, wurde  weltweit zu einer der ersten Adressen für elektronische Tanzmusik. Namen wie DJ Antoine, ATB, Die Atzen, Mike Candys, Ferry Corsten, Kaskade, Lexy & K-Paul, R.I.O., Scooter & Martin Solveig sind einige Acts, die eng mit Kontor verbunden sind. So wurde Kontor zur Marke.

Alles begann im Jahre 1995, als sich Jens Thele als DJ und musikalischer Kopf in einem altehrwürdigen Kontorhaus in der Hamburger Innenstadt einnistete, um einen Club für House-Parties zu eröffnen. Bald gehörte das Kontor zu den angesagten Läden, und das nicht nur beim Publikum, sondern auch bei den DJs, die hier das perfekte Spielfeld für ihre neuesten Vinyl-Entdeckungen und eigenen Produktionen fanden.

Club und Label zu verbinden entpuppte sich als geniale Idee. Kontor wuchs in rasender Geschwindigkeit. Nach ersten Erfolgen mit Hamburger DJs und Produzenten sprach sich das Kontor-Konzept schnell herum, und es klopften nationale sowie internationale Acts an die Tür des kleinen Büros in Hamburg. Sie sorgten dafür, dass Acts und Label schnell deutschlandweit und darüber hinaus bekannt wurden. So stießen schnell Namen wie ATB, Blank & Jones, Ferry Corsten, Tiësto, Spiller, Sunbeam, Trance Allstars, The Underdog Project unter anderem dazu.

„Wir legen Wert darauf, langfristig mit Künstlern zusammenzuarbeiten und waren von vornherein albumorientiert“, erklärt Jens Thele und bringt damit eines der Erfolgsrezepte Kontors auf den Punkt. Denn was im Dance-Bereich im Allgemeinen für unmöglich galt, setzte Kontor um: langfristig Künstler zu etablieren, die weit mehr als nur ein One-Hit-Wonder sind, sondern in ganz Europa und weit darüber hinaus auch Albumerfolge verbuchen können.

So ist der Bochumer Produzent André Tanneberger a.k.a. ATB schon seit 1998 bei Kontor. Sein Debüt-Track „9 PM (Till I Come)“ verkaufte sich weltweit mehr als zwei Millionen Mal und ging in England auf Platz 1 der Charts. Es regnete internationale Gold- und Platinauszeichnungen und sechsstellige Verkäufe in den USA. Auch Scooter, die auf dem Kontor angeschlossenen Label Sheffield Tunes veröffentlichen, muss man niemandem mehr erklären: Riesenerfolge in England, Gold und Platin von Australien bis Norwegen, Dänemark und Schweden, der erste Echo in der Sparte „Dance Act National“ und lang anhaltender nationaler sowie internationaler Charterfolg sprechen für sich.

Scooter halten mit 23 Top Ten-Singles unter anderem den Rekord als erfolgreichster Deutscher Chart Act seit seit Einführung der offiziellen Single Verkaufscharts. Außerdem sind H. P. Baxxter und Rick J. Jordan zusammen mit ihrem Manager und Co-Produzenten Jens Thele Mitgesellschafter bei Kontor Records.

Auch die Atzen Frauenarzt & Manny Marc, welche seit 2009 bei Kontor Records sind, passen einwandfrei in diese Riege. Ihr mit Gold ausgezeichnetes Album „Atzenmusik Vol. 2“ stieg direkt auf Platz 5 in die Albumcharts ein. 2010 schenkte Frankreichs Superstar-DJ Martin Solveig der Hamburger Danceschmiede sein Vertrauen und gehört seitdem ebenfalls zum Artist Roster. Seine erste auf Kontor Records veröffentlichte Single „Hello“ heimste direkt Gold- und Platin-Auszeichnungen ein.

2011 entschied sich ein weiterer DJ-Superstar für Kontor Records: Der Schweizer DJ Antoine! Mit seiner Single „Welcome To St. Tropez“ gelang ihm auf Kontor Records der ganz große Durchbruch in Deutschland und in Österreich, und die Single erreichte folgerichtig in beiden Ländern Gold- und Platin-Status. Gleich mit seiner Nachfolgesingle „Ma Chérie“ wiederholte DJ Antoine diesen phänomenalen Gold- und Platin-Erfolg. Auch sein Album „Welcome To DJ Antoine“ wurde mittlerweile mit einem Gold-Award ausgezeichnet.

Auch die größten Erfolge der Disco Boys gingen mit der Erfolgsgeschichte Kontor Records einher. So verzeichneten ihre DJ Mix Compilations in dieser Ära ihre größten Erfolge. Der 2005 auf Kontor Records veröffentlichte Hit „For You“ erzielte sogar Platinstatus!  

Vom Hamburger Hafen aus, wo Kontor seit dem Jahr 2004 in einem modernen Bürogebäude residiert, organisiert Kontor die Vermarktung seiner Acts in alle Welt. Der Weg in die Zukunft führt auch für Kontor über neue Medien. So hat Kontor mit seiner ehemals New Media-Abteilung einen der effektivsten digitalen Aggregatoren der Welt aufgebaut, der von ca. 1.000 Labels für den Internet-Vertrieb genutzt wird – und dies nicht nur im Dance-Bereich, sondern in allen Sparten und Genres der Musik. Innerhalb von knapp fünf Jahren ist Kontor New Media zum Dreh- und Angelpunkt des digitalen Musikvertriebs avanciert.

Die Kontor Top Of The Clubs ist sozusagen die „Mutter der Kontor-Compilations“. Alle drei Monate legt Kontor mit dieser Reihe seine aktuellen Dance-Tipps in Form von aufwändig und liebevoll gestalteten DJ-Mix-CDs vor. Mittlerweile sind die Kontor Top Of The Clubs-Veröffentlichungen zu einer Institution geworden, erreichen regelmäßig die Top 3 der deutschen Compilation-Charts und iTunes Topplatzierungen. Mittlerweile wurde bereits die Ausgabe Nummer 55 dieser Erfolgscompilation veröffentlicht.

Seit 2006 existiert bereits „Kontor.TV“, welcher alleine bei Youtube mit über 750.000 Abonnenten und weit über 1 Milliarde Videoviews der erfolgreichste Musikkanal Deutschlands ist. Neben Youtube ist „Kontor.TV“ auch bei Myvideo und Clipfish zu sehen. Seit 2012 kann man „Kontor.TV“ auch bequem über den Musiksender QTom empfangen, welcher bei diversen SmartTVs bereits vorinstalliert ist.  Am Tag verzeichnet „Kontor.TV“ derzeit über 2 Millionen Videoviews.

Auch „Kontor.FM“, welches erst im März 2012 startete, verzeichnet über den Streamingdienst „Spotify“ bereits über 10.000 Abonnenten.