Download

Aktienkurs

Oktober

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
1
Veröffentlichungen:
Chris Karlden
Monströs
2
3
Veröffentlichungen:
Elizabeth Haynes
Atemnot
Wanja Mues
Hercule Poirot - Die Monogramm-Morde
Ulrich Noethen
Drei Auf Reisen
DIE PLAYMOS
Die Cowboy- Und Indianerbox: 3 Abenteuer Aus Dem Wilden Westen
Ildefonso Falcones
Das Lied Der Freiheit
Dinosaurier - Dino Gate
Erdbeben im Dinotal (5)
Dinosaurier - Dino Gate
Der Vulkanausbruch (6)
Martin Kessler
Missing New York
Nicola Förg
Schussfahrt
KHOLD
Til Endes
Shari Shattuck
Tage Wie Salz Und Zucker
Pac-Man und die Geisterabenteuer
Verhext (2)
Pac-Man und die Geisterabenteuer
Das Abenteuer beginnt - Teil 1+2 (1)
Solveig Duda
Prinzessin Emmy - Schönheitswettbewerb Der Pferde
various
Die Auserwählten
White Empress
Rise Of The Empress
4
5
6
Veröffentlichungen:
Penelope Williamson
Wagnis des Herzens
various
Brigitte Kochbuch-Edition: Veggie
various
Brigitte Kochbuch-Edition: Festlich
various
Brigitte Kochbuch-Edition: Landküche
7
8
9
10
Veröffentlichungen:
Rachel Joyce
Der Nie Abgeschickte Liebesbrief An Harold Fry
Stefan Klein
Träume
Wolfgang Amadeus Mozart
Full Moon Classics
Virtuosi Saxoniae
Böhmische Weihnacht
Nicole Engeln
Winterapfelgarten
Charlotte Link
Die Letzte Spur
Frank Arnold
Inspector Barnaby (Sammelbox)
Frank Arnold
Inspector Barnaby - Ein Böses Ende
Melanie Manstein
Schlaf Gut - Das Kleine Überlebensbuch
Rainer Strecker
Skulduggery Pleasant (8) - Rückkehr Der Toten Männer
STRECKER,RAINER/LANDY,DEREK
Skulduggery Pleasant (3) - Die Diablerie bittet zum Sterben
Rainer Strecker
Skulduggery Pleasant (4) - Sabotage im Sanktuarium
DIE PLAYMOS
Großbrand In Der Feuerwache
DIE PLAYMOS
Wirbel Um Den Weihnachtsmann
various
Der Große Bibelschatz
various
Zauber Der Weihnacht
Noah Gordon
Der Schamane (SA)
various
Komm, Wir Finden Einen Schatz - Original Hörspiel zum Buch
Kurt Tucholsky
Ja, das möchste...
Ludwig van Beethoven
Klavierkonzerte 1-5/Tripelkonzert
Marc Duvenkamp
Das blanke Chaos
various
Das Leben Des Karl Valentin (Sammelbox)
Salla Simukka
So Rot Wie Blut
North Atlantic Oscillation
The Third Day
Orson Welles
The War Of The Worlds
Orson Welles
The War Of The Worlds - The Original Radio Play
Wolfgang Condrus
Ich, Maximilian, Kaiser Der Welt
various
Die Schatzinsel
Stefan Lehnberg
Küss Mich,Kanzler! - Weihnachten Bei Den Merkels
Scott & Bailey
Scott&Bailey
Various Artists
Goa Beach Vol.25
11
12
13
Veröffentlichungen:
Alexa von Heyden
Meine Sonne. Mein Mond. Meine Sterne
Juliet Macur
Lance Armstrong
Marianne Faithfull
Bilder meines Lebens
Max Höhn
Der Astrofriseur
Melanie Müller
Mach's dir selbst, sonst macht's dir keiner
René Allemann
The Brander - Food Edition
PERRY RHODAN
Vision Terrania
Peter Ames Carlin
Bruce (Broschur)
Ryan White
Springsteen - Retrospektive
Tony Bacon
The Guitar Collection
14
15
16
17
Veröffentlichungen:
Eric Berg
Das Nebelhaus - Brigitte Starke Stimmen
Christine Urspruch
Saubande - Brigitte Starke Stimmen
Barbara Brauda
Vertrau nur meiner Liebe
Tom Rob Smith
Ohne Jeden Zweifel
BEHEMOTH
The Apostasy
Friedrich Ani
Süden - Brigitte Starke Stimmen
Dietrich Faber
Toter Gehts Nicht - Brigitte Starke Stimmen
Gisa Klönne
Der Wald Ist Schweigen - Brigitte Starke Stimmen
Catherine Herriger
Die Kraft der Rituale
Klaus-Peter Wolf
Ostfriesenkiller - Brigitte Starke Stimmen
DEEP PURPLE
Live In Verona
DEEP PURPLE
Live In Verona
Inge Löhnig
Deiner Seele Grab - Brigitte Starke Stimmen
Thomas Krüger
Erwin, Mord & Ente - Brigitte-Starke Stimmen
Hannah Howell
Stürmische Leidenschaft
Simone Buchholz
Revolverherz - Brigitte Starke Stimmen
Mechthild Großmann
Kalt Ist Der Abendhauch - Brigitte Starke Stimmen
Lunatic Soul
Walking On A Flashlight Beam
Peter Lontzek
Fatale Fusion
Vincent Kliesch
Die Reinheit Des Todes - Brigitte Starke Stimmen
Weihnachtliches Kaminfeuer
Weihnachtliches Kaminfeuer - Mit 380 Minuten Musik
Weihnachtliches Kaminfeuer
Weihnachtliches Kaminfeuer
Plötzlich Topmodel!
Das Original-Hörspiel (3)
Wolfgang Schorlau
Am Zwölften Tag - Brigitte Starke Stimmen
Various Artists
Clubmix Vol.1-The Ultimate Partyhouse Hits
18
19
20
21
22
23
24
Veröffentlichungen:
various
Die Cassia & Ky Box
Jonathan Stroud
Lockwood & Co. - Der Wispernde Schädel
Anna Trökes
Das Große Yoga-Hörbuch
Carly Alexander
Wer küsst schon einen Weihnachtsmann
Josef Lada
Kater Mikesch
Yrsa Sigurdardottir
Nebelmord
Stephan Ludwig
Zorn - Wie Sie Töten
Ildiko Von Kürthy
Unter Dem Herzen (SA)
Oliver Siebeck
Wer Nicht Hören Will, Muss Sterben
Maja Schöne / Boris Aljinovic
Traumsammler (SA)
Nora Tschirner
Not That Kind Of Girl
Ludovico Einaudi
Le Onde
Ludovico Einaudi
Live In Berlin
Wanja Mues
Das Jahr, Das Zwei Sekunden Brauchte (SA)
Sophia Farago
Eliza - Einfach zauberhaft
Susanne Fröhlich
Aufgebügelt (SA)
Tracy Cozzens
Küsse unterm Weihnachtsbaum
Various Artists
Goa Trance Vol.27
25
26
26
27
28
29
30
31
Veröffentlichungen:
Sonngard Dressler
Souverän & Selbstbewusst
Stephane Bittoun
Lebwohl, Berlin
Joe Hill/Stephen King
Vollgas
Eric Clapton
Planes,Trains And Eric-Mid And Far East Tour 2014
Eric Clapton
Planes,Trains And Eric-Mid And Far East Tour 2014
Flyleaf
Between The Stars(Special Edition)
GENESIS
Three Sides Live
GENESIS
Three Sides Live
various
Christmas Around The World
Hannelore Hoger / Nina Hoger
Hoger&Hoger Lesen
Johann Sebastian Bach
Cellosuiten 1-6
Johannes Steck
Black Dagger (17) - Vampirschwur
Terry Pratchett
Toller Dampf Voraus (mp3)
Katharina Thalbach / Anna Thalbach / Nellie Thalbach
Weihnachten Bei Familie Thalbach
LAGWAGON
Hang
Sandra Borgmann
Blendung - Ein Kay Scarpetta Roman
The Rolling Stones
From The Vault-Hampton Coliseum Live In 1981
The Rolling Stones
From The Vault-Hampton Coliseum Live In 1981
The Rolling Stones
From The Vault-Hampton Coliseum Live In 1981
various
Die Ostdeutschen - 25 Wege In Ein Neues Land
Your Favorite Enemies
Between Illness And Migration
 
 

Kontakt

Silke Machmer

Edel AG
Silke Machmer
Front Desk

Kontor Records GmbH

Seit 1996 zeigt Kontor Records, dass innovative Musik und kommerzieller Erfolg keine Gegensätze sind, dass es auch im Dance-Bereich langfristig erfolgreiche Album-Künstler geben kann. Kontor tanzt auf internationaler Ebene und ist schon längst zum Global Player der elektronischen Dance-Musik geworden.

Was als angesagter Hamburger Club und musikalische Plattform für Local-DJs begann, wurde  weltweit zu einer der ersten Adressen für elektronische Tanzmusik. Namen wie DJ Antoine, ATB, Die Atzen, Mike Candys, Ferry Corsten, Kaskade, Lexy & K-Paul, R.I.O., Scooter & Martin Solveig sind einige Acts, die eng mit Kontor verbunden sind. So wurde Kontor zur Marke.

Alles begann im Jahre 1995, als sich Jens Thele als DJ und musikalischer Kopf in einem altehrwürdigen Kontorhaus in der Hamburger Innenstadt einnistete, um einen Club für House-Parties zu eröffnen. Bald gehörte das Kontor zu den angesagten Läden, und das nicht nur beim Publikum, sondern auch bei den DJs, die hier das perfekte Spielfeld für ihre neuesten Vinyl-Entdeckungen und eigenen Produktionen fanden.

Club und Label zu verbinden entpuppte sich als geniale Idee. Kontor wuchs in rasender Geschwindigkeit. Nach ersten Erfolgen mit Hamburger DJs und Produzenten sprach sich das Kontor-Konzept schnell herum, und es klopften nationale sowie internationale Acts an die Tür des kleinen Büros in Hamburg. Sie sorgten dafür, dass Acts und Label schnell deutschlandweit und darüber hinaus bekannt wurden. So stießen schnell Namen wie ATB, Blank & Jones, Ferry Corsten, Tiësto, Spiller, Sunbeam, Trance Allstars, The Underdog Project unter anderem dazu.

„Wir legen Wert darauf, langfristig mit Künstlern zusammenzuarbeiten und waren von vornherein albumorientiert“, erklärt Jens Thele und bringt damit eines der Erfolgsrezepte Kontors auf den Punkt. Denn was im Dance-Bereich im Allgemeinen für unmöglich galt, setzte Kontor um: langfristig Künstler zu etablieren, die weit mehr als nur ein One-Hit-Wonder sind, sondern in ganz Europa und weit darüber hinaus auch Albumerfolge verbuchen können.

So ist der Bochumer Produzent André Tanneberger a.k.a. ATB schon seit 1998 bei Kontor. Sein Debüt-Track „9 PM (Till I Come)“ verkaufte sich weltweit mehr als zwei Millionen Mal und ging in England auf Platz 1 der Charts. Es regnete internationale Gold- und Platinauszeichnungen und sechsstellige Verkäufe in den USA. Auch Scooter, die auf dem Kontor angeschlossenen Label Sheffield Tunes veröffentlichen, muss man niemandem mehr erklären: Riesenerfolge in England, Gold und Platin von Australien bis Norwegen, Dänemark und Schweden, der erste Echo in der Sparte „Dance Act National“ und lang anhaltender nationaler sowie internationaler Charterfolg sprechen für sich.

Scooter halten mit 23 Top Ten-Singles unter anderem den Rekord als erfolgreichster Deutscher Chart Act seit seit Einführung der offiziellen Single Verkaufscharts. Außerdem sind H. P. Baxxter und Rick J. Jordan zusammen mit ihrem Manager und Co-Produzenten Jens Thele Mitgesellschafter bei Kontor Records.

Auch die Atzen Frauenarzt & Manny Marc, welche seit 2009 bei Kontor Records sind, passen einwandfrei in diese Riege. Ihr mit Gold ausgezeichnetes Album „Atzenmusik Vol. 2“ stieg direkt auf Platz 5 in die Albumcharts ein. 2010 schenkte Frankreichs Superstar-DJ Martin Solveig der Hamburger Danceschmiede sein Vertrauen und gehört seitdem ebenfalls zum Artist Roster. Seine erste auf Kontor Records veröffentlichte Single „Hello“ heimste direkt Gold- und Platin-Auszeichnungen ein.

2011 entschied sich ein weiterer DJ-Superstar für Kontor Records: Der Schweizer DJ Antoine! Mit seiner Single „Welcome To St. Tropez“ gelang ihm auf Kontor Records der ganz große Durchbruch in Deutschland und in Österreich, und die Single erreichte folgerichtig in beiden Ländern Gold- und Platin-Status. Gleich mit seiner Nachfolgesingle „Ma Chérie“ wiederholte DJ Antoine diesen phänomenalen Gold- und Platin-Erfolg. Auch sein Album „Welcome To DJ Antoine“ wurde mittlerweile mit einem Gold-Award ausgezeichnet.

Auch die größten Erfolge der Disco Boys gingen mit der Erfolgsgeschichte Kontor Records einher. So verzeichneten ihre DJ Mix Compilations in dieser Ära ihre größten Erfolge. Der 2005 auf Kontor Records veröffentlichte Hit „For You“ erzielte sogar Platinstatus!  

Vom Hamburger Hafen aus, wo Kontor seit dem Jahr 2004 in einem modernen Bürogebäude residiert, organisiert Kontor die Vermarktung seiner Acts in alle Welt. Der Weg in die Zukunft führt auch für Kontor über neue Medien. So hat Kontor mit seiner ehemals New Media-Abteilung einen der effektivsten digitalen Aggregatoren der Welt aufgebaut, der von ca. 1.000 Labels für den Internet-Vertrieb genutzt wird – und dies nicht nur im Dance-Bereich, sondern in allen Sparten und Genres der Musik. Innerhalb von knapp fünf Jahren ist Kontor New Media zum Dreh- und Angelpunkt des digitalen Musikvertriebs avanciert.

Die Kontor Top Of The Clubs ist sozusagen die „Mutter der Kontor-Compilations“. Alle drei Monate legt Kontor mit dieser Reihe seine aktuellen Dance-Tipps in Form von aufwändig und liebevoll gestalteten DJ-Mix-CDs vor. Mittlerweile sind die Kontor Top Of The Clubs-Veröffentlichungen zu einer Institution geworden, erreichen regelmäßig die Top 3 der deutschen Compilation-Charts und iTunes Topplatzierungen. Mittlerweile wurde bereits die Ausgabe Nummer 55 dieser Erfolgscompilation veröffentlicht.

Seit 2006 existiert bereits „Kontor.TV“, welcher alleine bei Youtube mit über 750.000 Abonnenten und weit über 1 Milliarde Videoviews der erfolgreichste Musikkanal Deutschlands ist. Neben Youtube ist „Kontor.TV“ auch bei Myvideo und Clipfish zu sehen. Seit 2012 kann man „Kontor.TV“ auch bequem über den Musiksender QTom empfangen, welcher bei diversen SmartTVs bereits vorinstalliert ist.  Am Tag verzeichnet „Kontor.TV“ derzeit über 2 Millionen Videoviews.

Auch „Kontor.FM“, welches erst im März 2012 startete, verzeichnet über den Streamingdienst „Spotify“ bereits über 10.000 Abonnenten.