Download

Aktienkurs

Mai

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
Veröffentlichungen:
Barbie
Barbie und das Geheimnis von Oceana
Barbie
Barbie Mariposa und die Feenprinzessin
Sebastian Bergman
Spuren des Todes 2
Various
Brand-A Second Coming
Various
Brand-A Second Coming
7
8
9
Veröffentlichungen:
Ulfert Becker
Pulp Kitchen
10
11
12
13
Veröffentlichungen:
Tamar Halperin
Satie
Go Wild! - Mission Wildnis
Die Tauschbörse der Einsiedlerkrebse (22)
Go Wild! - Mission Wildnis
Mission Gilatier (21)
Go Wild! - Mission Wildnis
Die Tauschbörse der Einsiedlerkrebse (22)
Go Wild! - Mission Wildnis
Mission Gilatier (21)
Oscar Peterson Trio
Walking The Line
14
15
16
17
Veröffentlichungen:
.
So geht Fußball! - Das ultimative Anleitungsbuch
Abidi,Heike/Koeseling,Anja
Urlaubstraum(a)
Caroline Selmes
Pussycut
Hoffmann,Adrian/Hoffmann,Nina
Eine Insel nur für uns
Ulrika Ekblom
Good Morning: Den ganzen Tag lang frühstücken
Marko Paysan
Berlin-Sounds of an Era
Perry Rhodan
Perry Rhodan Neo 8 - Söldner des Imperiums
Perry Rhodan
Sammelpunkt Vier-Sonnen-Reich
Tobias Friedrich
Fußbälle
Swantje Havermann/ Yelda Yilmaz
Food Swap
Tara Russell
Apulien
18
19
20
Veröffentlichungen:
Daniela Katzenberger
Mit Lucas Im Babyglück(Limited Edition)
Mia And Me
Rettung für Centopia (26)
Various
Berlin-Sounds of an Era
Yakari
Staffelbox 1
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Edel als Arbeitgeber

Zum unternehmerischen Grundverständnis der Edel AG gehört die Überzeugung, dass sich Kreativität und Leistungsbereitschaft am besten in einer von Kooperation, Wertschätzung und konstruktiver Kritik geprägten Unternehmenskultur entwickeln können. So bemühen sich die Edel-Gesellschaften, ihren Mitarbeitern unter Berücksichtigung unternehmerischer Ziele ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Freiheit bei der Gestaltung ihrer Arbeit einzuräumen. Unsere Personalarbeit ist geprägt von dem Bemühen um eine möglichst spezifische und individuelle Mitarbeiterförderung. Im Rahmen einer konsequenten und zielgerichteten Personalentwicklung bieten wir unseren Mitarbeitern vielfältige Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung. Neben der regelmäßigen Übernahme von Auszubildenden und deren gezielter Weiterentwicklung im Unternehmen gehören dazu unterschiedliche berufsbegleitende Qualifikations- und Weiterbildungsmaßnahmen für die Belegschaft und Mitglieder des Managements.

Die Gesellschaften des Edel-Konzerns bilden in einer Vielzahl von Berufen aus. Vor allem unsere deutschen Firmen halten seit Jahren eine hohe Ausbildungsquote, die zum Teil weit über dem Industriedurchschnitt liegt. Der Hamburger Hauptsitz der Edel AG gehört mit über 140 Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Stadt im Bereich der Entertainmentindustrie. Hier bilden wir in drei Berufsfeldern und einem Studiengang im Schwerpunkt Medienbetriebswirtschaft und Mediamanagement aus, dies in Zusammenarbeit mit der Hamburg School of Business Administration.

Das firmeneigene Replikations- und Logistikzentrum optimal media production in Röbel/Müritz gehört mit etwa 600 Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Region – eine Position, aus der eine hohe Verantwortung für das ansonsten sehr strukturschwache Gebiet resultiert. Am Standort Röbel wird mittlerweile in insgesamt 14 Berufen ausgebildet. Als Medienunternehmen bewegen wir uns in einem Geschäfts- und Berufsfeld, das Mitarbeitern und Führungskräften überdurchschnittlich viel Engagement und Flexibilität abfordert. Die Edel AG bietet daher eine Reihe von flexiblen Arbeitszeitmodellen, um die Integration von Berufs- und Privatleben, z.B. während der Elternzeit, zu erleichtern. Wir sind sehr offen für Personalentwicklungstrategien im Sinne einer „Work-Life-Balance“, um die Motivation und Loyalität unserer Mitarbeiter weiter zu erhöhen. Neben der etablierten Gleitarbeitszeit gehören dazu auch Teilzeit- und Heimarbeitsangebote sowie Zuschüsse für Kinderbetreuung und für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel.

Die Mitarbeiterfluktuation im Edel-Konzern ist vergleichsweise gering, dies gilt insbesondere im Vergleich zur allgemein verbreiteten Instabilität der Personalsituation in der internationalen Musik und
Medienbranche. In den Edel-Gesellschaften gibt es eine relativ hohe Zahl an Mitarbeitern, vor allem aus dem mittleren und oberen Management der deutschen und internationalen Gesellschaften, mit einer überdurchschnittlich langen Betriebszugehörigkeit von zehn Jahren oder mehr.
Die Unternehmen der Edel-Gruppe führen für ihre Mitarbeiter zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen durch. Hierzu gehören u.a. Kinder- und Familienfeste, Konzerte und Sportveranstaltungen. Auch Angehörige, Freunde, Künstler und Geschäftspartner nehmen oft an diesen über den Unternehmenskreis hinaus beliebten Events teil. Die Edel AG führt regelmäßig ärztliche Arbeitsplatzuntersuchungen und Gesundheitsmaßnahmen wie Schutzimpfungen und Antiraucherprogramme durch, die über die gesetzlichen Anforderungen hinaus gehen. Wir bemühen uns außerdem, für alle unsere Mitarbeiter eine Arbeitsumgebung zu schaffen, die ihre Gesundheit fördert oder zumindest nicht beeinträchtigt. Dafür bieten wir Nichtraucherbüros, ergonomische Büromöbel, gesundes Kantinenessen und fördern Betriebssport. Das Wohlbefinden der Mitarbeiter in unserer Hamburger Firmenzentrale dürfte auch durch den Standort positiv beeinflusst werden. Das vom italienischen Architekten Antonio Citterio entworfene und mehrfach prämierte Bürogebäude der Edel AG, direkt an der Elbe gegenüber dem Containerhafen liegend, wird oft als eines der schönsten Bürogebäude Hamburgs bezeichnet. Mitarbeiter, Künstler und Gäste schätzen das großzügige und lichtdurchflutete Haus gleichermaßen für seine kreative und inspirierende Atmosphäre.