Download

Aktienkurs

Januar

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
Veröffentlichungen:
Die Abenteuer des jungen Marco Polo
Der fliegende Teppich von Kerman (6)
Die Abenteuer des jungen Marco Polo
Schachmatt in Isfahan (5)
Die Abenteuer des jungen Marco Polo
Der fliegende Teppich von Kerman (6)
Die Abenteuer des jungen Marco Polo
Schachmatt in Isfahan (5)
Finbar Furey
The Last Great Love Song
Merete Brettschneider
Tag der Entscheidung (13)
Turbo FAST
Der Tag am Meer (4)
Turbo FAST
Der falsche Turbo (3)
Nemo Project
Silent
Vendredi Soir Swing
Dule Dule
3
4
5
6
7
8
9
Veröffentlichungen:
Kathy Reichs
Knochen Lügen Nie
Wendy
Angst vor Wasser (10)
Wendy
Zu viel des Guten (9)
Merete Brettschneider
50 Shades Of Grey - Geheimes Verlangen (SA)
Sascha Rotermund
Extinction (mp3)
various
Der Mann Der Die Welt Veränderte
Various Artists
Goa 2015 Vol.1
various
Der Mann Der Die Welt Veränderte
Wendy
Angst vor Wasser (10)
Wendy
Zu viel des Guten (9)
10
11
12
13
14
15
16
Veröffentlichungen:
Dragons - Die Reiter von Berk
Familienbande (10)
Dragons - Die Reiter von Berk
Fischbeins Herausforderung (9)
Marie Bierstedt / Markus Pfeiffer
Zwei An Einem Tag (mp3)
Thomas Raab
Still
Sonya Kraus
Schnall Dich An, Sonst Stirbt Ein Einhorn
various
Beim Dehnen Singe Ich Balladen - Geschichten Und Glossen
Sophie Kinsella
Shopaholic In Hollywood (mp3)
Richard Barenberg
Kellerkind (mp3)
Quentin Qualle
Rock am Riff (2)
Vera V.
The Interview
Vera V.
Collision
Willie Nile
If I Was A River
17
18
19
Veröffentlichungen:
Suzanne Rethans
Wieso bin ich, wer ich bin?
various
Brigitte Kochbuch-Edition: Balance
various
Brigitte Kochbuch-Edition: Backofen
20
21
22
23
Veröffentlichungen:
Spark
Wild Territories
Eva Mattes
Der Schneegänger
Hardwell
United We Are
Inspector Barnaby
Vol.22
Inspector Barnaby
Vol.22
Luise Helm
Ein Bild Von Dir
Luise Helm
Die Tage In Paris
Melanie Pukass
Lieber Jetzt Als Irgendwann
OST
Utopia 2
OST
Doctor Who - The Day Of The Doctor / The Time Of The Doctor
Rich And Luminarios Hopkins
Tombstone
Various Artists
Goa Vol.53
Vera V.
Weekend Blues
Vera V.
The Porn Queen
24
25
26
27
28
29
30
Veröffentlichungen:
Julia Fischer
Das Verlies - Ein Julia Durant Krimi
Julia Fischer
Das Todeskreuz - Ein Julia Durant Krimi
Code 37
Staffel 1
Code 37
Staffel 1
Dieter Ilg
Mein Beethoven
Pascal Schumacher
Afrodiziak
Marius Neset
Pinball
Schätze Des Deutschen Tonfilms
Der Hexer
Tony Hillerman
Das Labyrinth der Geister
V.C. Andrews
Olivia
V.C. Andrews
Dunkle Träume
V.C. Andrews
Das Lied der Nacht
V.C. Andrews
Melody
V.C. Andrews
Stärker als der Sturm
V.C. Andrews
In dunkler Nacht
V.C. Andrews
Im Schein des Mondes
V.C. Andrews
Im Netz der Lügen
V.C. Andrews
Haus der Schatten
Various Artists
EDM Festival-Electronic Dance Music Vol.2
Vincent Peirani
Living Being
31
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Edel als Arbeitgeber

Zum unternehmerischen Grundverständnis der Edel AG gehört die Überzeugung, dass sich Kreativität und Leistungsbereitschaft am besten in einer von Kooperation, Wertschätzung und konstruktiver Kritik geprägten Unternehmenskultur entwickeln können. So bemühen sich die Edel-Gesellschaften, ihren Mitarbeitern unter Berücksichtigung unternehmerischer Ziele ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Freiheit bei der Gestaltung ihrer Arbeit einzuräumen. Unsere Personalarbeit ist geprägt von dem Bemühen um eine möglichst spezifische und individuelle Mitarbeiterförderung. Im Rahmen einer konsequenten und zielgerichteten Personalentwicklung bieten wir unseren Mitarbeitern vielfältige Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung. Neben der regelmäßigen Übernahme von Auszubildenden und deren gezielter Weiterentwicklung im Unternehmen gehören dazu unterschiedliche berufsbegleitende Qualifikations- und Weiterbildungsmaßnahmen für die Belegschaft und Mitglieder des Managements.

Die Gesellschaften des Edel-Konzerns bilden in einer Vielzahl von Berufen aus. Vor allem unsere deutschen Firmen halten seit Jahren eine hohe Ausbildungsquote, die zum Teil weit über dem Industriedurchschnitt liegt. Der Hamburger Hauptsitz der Edel AG gehört mit über 140 Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Stadt im Bereich der Entertainmentindustrie. Hier bilden wir in drei Berufsfeldern und einem Studiengang im Schwerpunkt Medienbetriebswirtschaft und Mediamanagement aus, dies in Zusammenarbeit mit der Hamburg School of Business Administration.

Das firmeneigene Replikations- und Logistikzentrum optimal media production in Röbel/Müritz gehört mit etwa 600 Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Region – eine Position, aus der eine hohe Verantwortung für das ansonsten sehr strukturschwache Gebiet resultiert. Am Standort Röbel wird mittlerweile in insgesamt 14 Berufen ausgebildet. Als Medienunternehmen bewegen wir uns in einem Geschäfts- und Berufsfeld, das Mitarbeitern und Führungskräften überdurchschnittlich viel Engagement und Flexibilität abfordert. Die Edel AG bietet daher eine Reihe von flexiblen Arbeitszeitmodellen, um die Integration von Berufs- und Privatleben, z.B. während der Elternzeit, zu erleichtern. Wir sind sehr offen für Personalentwicklungstrategien im Sinne einer „Work-Life-Balance“, um die Motivation und Loyalität unserer Mitarbeiter weiter zu erhöhen. Neben der etablierten Gleitarbeitszeit gehören dazu auch Teilzeit- und Heimarbeitsangebote sowie Zuschüsse für Kinderbetreuung und für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel.

Die Mitarbeiterfluktuation im Edel-Konzern ist vergleichsweise gering, dies gilt insbesondere im Vergleich zur allgemein verbreiteten Instabilität der Personalsituation in der internationalen Musik und
Medienbranche. In den Edel-Gesellschaften gibt es eine relativ hohe Zahl an Mitarbeitern, vor allem aus dem mittleren und oberen Management der deutschen und internationalen Gesellschaften, mit einer überdurchschnittlich langen Betriebszugehörigkeit von zehn Jahren oder mehr.
Die Unternehmen der Edel-Gruppe führen für ihre Mitarbeiter zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen durch. Hierzu gehören u.a. Kinder- und Familienfeste, Konzerte und Sportveranstaltungen. Auch Angehörige, Freunde, Künstler und Geschäftspartner nehmen oft an diesen über den Unternehmenskreis hinaus beliebten Events teil. Die Edel AG führt regelmäßig ärztliche Arbeitsplatzuntersuchungen und Gesundheitsmaßnahmen wie Schutzimpfungen und Antiraucherprogramme durch, die über die gesetzlichen Anforderungen hinaus gehen. Wir bemühen uns außerdem, für alle unsere Mitarbeiter eine Arbeitsumgebung zu schaffen, die ihre Gesundheit fördert oder zumindest nicht beeinträchtigt. Dafür bieten wir Nichtraucherbüros, ergonomische Büromöbel, gesundes Kantinenessen und fördern Betriebssport. Das Wohlbefinden der Mitarbeiter in unserer Hamburger Firmenzentrale dürfte auch durch den Standort positiv beeinflusst werden. Das vom italienischen Architekten Antonio Citterio entworfene und mehrfach prämierte Bürogebäude der Edel AG, direkt an der Elbe gegenüber dem Containerhafen liegend, wird oft als eines der schönsten Bürogebäude Hamburgs bezeichnet. Mitarbeiter, Künstler und Gäste schätzen das großzügige und lichtdurchflutete Haus gleichermaßen für seine kreative und inspirierende Atmosphäre.