Download

Aktienkurs

September

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
Veröffentlichungen:
Barbie
Barbie und die geheime Tür
Barbie
Chart Hits
Die Wilden Kerle
Wilde Herausforderungen (9)
Die Wilden Kerle
Geheimnisvolle Aufgaben (10)
Die Wilden Kerle
Wilde Herausforderungen (9)
Die Wilden Kerle
Geheimnisvolle Aufgaben (10)
Kung Fu Panda
Kung Fu Nachwuchs (9)
Kung Fu Panda
Monkey in der Zwickmühle (10)
various
Bekas-Das Abenteuer von zwei Superhelden
various
Ballermann Oktoberfest Hits 2014
various
Bekas-Das Abenteuer von zwei Superhelden
6
7
8
9
10
11
12
Veröffentlichungen:
Yakari
Der Schatten des Riesen (23)
Yakari
Der Schatten des Riesen (23)
Yakari
Der Wächter des Felsens (24)
Yakari
Der Wächter des Felsens (24)
13
14
15
Veröffentlichungen:
Christian Irrgang
Bürger Gauck
Guido Knopp
Der Zweite Weltkrieg
Jan Anderson/Christian Koch
Titanic ist jetzt hier: Meeresgrund
Jean-Pierre Gabriel
Thailand
Jessica Fellowes
Die Chroniken von Downton Abbey
PERRY RHODAN
Schaltstellte der Macht
Sophia Hoffmann
Sophias vegane Welt
Stefanie Luxat
Wie sag ich's meinem Mann
various
Push Start
16
17
18
19
Veröffentlichungen:
Chris Karlden
Unvergolten
Chuggington
Starter-Box
Der kleine Prinz
Starter-Box
Die Wilden Kerle
Starter-Box
Die Wilden Kerle
Starter-Box
KATATONIA
Last Fair Day Gone Night
Ludovico Einaudi
Live In Berlin
Ludovico Einaudi
Le Onde
My Little Pony
Starter-Box
Pettersson und Findus
Starter-Box
Pineapple Thief
Magnolia
various
Space Ibiza 2014-25th Anniversary - Closing Edition
Yakari
Starter-Box
Yakari
Starter-Box
20
21
22
23
24
25
26
Veröffentlichungen:
Dirk Darmstaedter
Before We Leave
Scooter
The Fifth Chapter
various
Erfolgreiche Kinderfilme - Tinke/Lizzie McGuire/Wer Küsst
various
Kontor Top Of The Clubs Vol.64
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Künstlerische Inhalt

Die Tätigkeit der Edel AG als Medienunternehmen, das sich auf die Verbreitung von Entertainment-Inhalten spezialisiert, resultiert per se in einer gewissen kulturellen Nachhaltigkeit. Diese wiederum ist abhängig von der künstlerischen Qualität, insbesondere aufgrund der großen inhaltlichen Bandbreite des im Unternehmen bearbeiteten Angebots.

Dass künstlerische Qualität nicht immer auch ökonomischen Erfolg bedeutet und umgekehrt, ist eine Binsenweisheit. Dennoch hängen beide Faktoren in den meisten Entertainmentgenres unmittelbar zusammen: So hat z.B. die Initiative unserer Klassiksparte Edel Classics, den Aufnahmenkatalog des traditionsreichen ostdeutschen Eterna-Labels neu zu vermarkten, primär unternehmerische Zielsetzungen – aufgrund der musikhistorischen Relevanz aber auch eine substantielle kulturelle Dimension. Ähnliches kann auch für die Debüt-CD einer jungen Rockband, die Konzert-DVD eines erfolgreichen Jazz-Musikers, ein Kinderhörspiel oder ein Buch zum Thema Energiesparen gelten. Denn alle Entertainmentproduktionen haben – in unterschiedlichen Ausprägungen – neben ihrem wirtschaftlichen immer auch einen gewissen kulturellen und gesellschaftlichen Wert.

Als Wirtschaftsunternehmen muss sich die Edel AG bei der Auswahl ihrer Inhalte primär an ökonomischen Erfolgsfaktoren orientieren. Dennoch spielen bei einem so emotional belegten Thema wie Unterhaltung immer auch künstlerische Werte, Begeisterung und das so genannte Bauchgefühl eine wichtige Rolle. Dabei erlauben das Geschäftsmodell und die Struktur des Unternehmens eine stilistische Vielfalt, die alle inhaltlichen Genres abdeckt. Schwerpunkte resultieren aus rein markt- und unternehmensbezogenen Erwägungen und nicht aus persönlichen Vorlieben oder Überzeugungen – jedoch mit einer klaren Abgrenzung zu extremistischen Inhalten jeglicher Art: Die Auswertung politisch radikaler, pornografischer oder anderweitig jugendgefährdender Inhalte lehnt das Unternehmen strikt ab. Selbstverständlich unterliegen sämtliche Video-Veröffentlichungen der Freiwilligen Selbstkontrolle der Industrie (FSK) und unsere Produkte entsprechen der unlängst verschärften Kennzeichnungs-Regelung des Jugendschutzgesetzes.