Download

Aktienkurs

August

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
Veröffentlichungen:
Nicole Engeln / Martin Bross
After Forever (mp3/Band4)
various
Die Kinder Des Señor Noble
various
Die Kinder Des Señor Noble
8
9
10
Veröffentlichungen:
Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg-Kochen mit Hex-hex!
Christoph Drösser
Wie wir Deutschen ticken
Kochen&Genießen
Kochen & Genießen Feste feiern
Kochen&Genießen
Kochen & Genießen Neue Ofen-Hits
Peter Vergo
Kunst in Wien 1898-1918
11
12
13
14
Veröffentlichungen:
Thomas Krüger
Die Fänger Des Himmels (mp3)
15
16
17
18
19
20
21
Veröffentlichungen:
Andrea Sawatzki
Tu es, tu es nicht
Max Bentow
Das Dornenkind - Ein Fall Für Nils Trojan (5/mp3)
Wolfram Koch
Totenhaus (mp3)
Bjarne Mädel
Dr.Siri Und Der Explodierende Drache (mp3)
Martin Kautz
Grey - Fifty Shades of Grey (mp3)
Elena Wilms
Ich klick Dich weg
STEFAN WILKENING
Nur eine böse Tat (SA/mp3)
Gregor Bloeb
Der Tote am Gletscher
Ursula Poznanski
Layers (mp3)
Meike Winnemuth
Um es kurz zu machen
Susanne Aernecke
A Hip Guide To Happiness - 12 Impulse Schwungvolles Leben
Yara Blümel
Dich nehm ich
22
23
24
25
26
27
28
Veröffentlichungen:
DIETMAR BÄR
Verschwörung (mp3)
Hansi Jochmann / Oliver Strizel
Breaking News (SA/mp3)
various
Die Dunkle Seite (mp3)
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Geschäftsbericht 2011

Freitag, 13. April 2012
Edel AG | Geschäftsberichte – Geschäftsbericht

Emotion. Energie. Erfolg. Nach drei Jahren nun ein neuer Leitsatz. Einerseits natürlich, damit es Ihnen und uns nicht langweilig wird und auch, weil er mit E wie Edel anfängt und so gut klingt. Andererseits aber durchaus auch aus inhaltlichen Gründen. Zu Beginn jeden ökonomischen Wirkens wird immer die unternehmerische Emotion stehen, das leidenschaftlichen „Brennen“ für eine Sache. Ohne sie mag vielleicht eine Behörde funktionieren, wahrscheinlich aber kein Wirtschaftsunternehmen auf der ganzen Welt.
Im zweiten Teil des Slogans haben wir locker und in einem Wort unseren alten Claim Wollen. Können. Machen. untergebracht, denn was ist Energie letztlich anderes als eben dies? Und am Ende unseres Leitsatzes und, wenn Sie so wollen, in der Kette zeitlich hinter den Anstrengungen und Leidenschaften, kommt der Erfolg: die Ernte der Früchte guter Arbeit.