Download

Aktienkurs

Juni

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
1
2
3
Veröffentlichungen:
Dragons - Auf zu neuen Ufern
Das Drachenauge (21)
4
5
6
7
8
9
Veröffentlichungen:
Guido Maria Kretschmer
Anziehungskraft
10
Veröffentlichungen:
Various
Roads Of Jazz
11
12
13
Veröffentlichungen:
Franziska Ferber
Unsere Glückszahl ist die Zwei
Harriet Griffey
Endlich aufgeräumt
Nina Sedano
Die Ländersammlerin
14
15
16
17
Veröffentlichungen:
Der kleine Prinz
Der Planet des Orakels (25)
Der kleine Prinz
Der Planet der Kristalltränen (26)
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Edel:Kultur veröffentlicht KEIMZEIT-Alben

Sonntag, 28. November 2010
Edel Germany GmbH

v.l.n.r.: Franz Plasa (Inhaber H.O.M.E. Studios & Produzent), Andreas "Spatz" Sperling, Norbert Leisegang, Hartmut Leisegang (Keimzeit), Jürgen Block (Blockhaus Studio Lütte), Dirk Tscherner, Dirk Mahlstedt (Foto: Ole-Steffen Klein, Schwerin)

Anlässlich des neuen Doppel-Albums „Land in Sicht – Eine Werkschau“ der Band KEIMZEIT, sowie der Wiederveröffentlichung ihrer vier letzten Alben luden in der vergangenen Woche KEIMZEIT, das bandeigene Label Comic Helden, sowie Edel:Kultur (eine Division der Hamburger Edel Germany GmbH), zu einer exklusiven Listening-Session in die Hamburger H.O.M.E. Studios von Franz Plasa ein.
Neben elf neu eingespielten Songs und Bonustracks ist auf „Land in Sicht“ eine Compilation aus den vier Backkatalog-Alben enthalten. Die Backkatalog-Alben „Privates Kino“, „1000 Leute wie ich“, „Mensch Meier-Live“ und „Stabile Währung Liebe“ wurden genau wie das Doppel-Album in einer aufwendigen Digi-Pack Version und exklusiver Vinyloptik neu gestaltet und am 19.11.2010 veröffentlicht. Sänger Norbert Leisegang erzählte vor Medienpartnern, Tourveranstaltern und Weggefährten der Band zu jedem Track persönliche Geschichten und Anekdoten zu deren Entstehung und gewährte so einen privaten Einblick in das Bandleben und den Kompositions-& Produktionsprozess der Band in den fast 30 Jahren Bandgeschichte.

Edel:Kultur General Manager Dirk Mahlstedt plaudert aus dem Nähkästchen: „Keimzeit und ihr Label "Comic Helden" stehen für eine Vielzahl von Künstlern, die jetzt die Chance wahrnehmen, die Auswertung ihrer Kunst selbst zu gestalten. Wir haben die Band und ihren Manager Dirk Tscherner animiert, auch selbst darüber nachzudenken, wie man für die vielen Keimzeit-Fans hochwertige Pakete aus bereits erschienen Veröffentlichungen und Neueinspielungen schnüren kann. Das ist nun geschehen und wir freuen uns nun ebenso über "Land in Sicht" und den neu aufgelegten Backkatalog wie auf das neue Studioalbum.“

Alle Tourdaten und Infos unter www.keimzeit.de