Download

Aktienkurs

März

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
1
Veröffentlichungen:
Nola Nesbit
Firelove
2
3
4
5
6
Veröffentlichungen:
Nicholas Sparks
Kein Ort Ohne Dich (SA/Film)
Ursula Poznanski
Stimmen
Gert Heidenreich
Intrigen An Der Cote d'Azur
Léa Linster / Kerstin Holzer
Mein Weg Zu Den Sternen
Gaby Köster
Die Chefin (mp3)
Harry Rowohlt
The Best Of Harry Rowohlt
Jan Weiler
Kühn Hat Zu Tun
Keimzeit
Auf Einem Esel Ins All
Keimzeit
Auf Einem Esel Ins All (Vinyl)
Various
Die Sieben Schwestern
Susanne Fröhlich
Wundertüte
various
Cinderella-Playing With Dolls
various
Cinderella-Playing With Dolls(3D)
various
Cinderella-Playing With Dolls
7
8
9
Veröffentlichungen:
PERRY RHODAN
Der steinerne Bote
Isabel Lezmi/ Lisa Rienermann
Yemek-Rezepte aus Istanbul
kochen & genießen
Kochen & Genießen Neue Party-Hits
Melissa Hemsley/Jasmine Hemsley
Hemsley und Hemsley
PERRY RHODAN
Perry Rhodan Neo: Vorstoß zur Wega
Stefan Verra
Hey, dein Körper spricht!
various
Silberlöffel-Pasta
10
11
12
13
Veröffentlichungen:
Dietmar Wunder
Die Guten Frauen Von Christianssund
Claire Hajaj
Ismaels Orangen
Wanja Mues / Mark Waschke
Der Turm Der Toten Seelen (mp3)
Steffen Kopetzky
Risiko
various
Geh Aus,Mein Herz
Reinhard Kuhnert
Westeros (mp3)
Veronica Roth
Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit(mp3)
Peter Richter
89/90
various
Omar Mukhtar-Löwe Der Wüste
various
Omar Mukhtar-Löwe Der Wüste
14
15
16
17
18
19
20
Veröffentlichungen:
Agathe Jazz Quartet
Feeling Alive
NINA PETRI
Die Letzten Tage Von Rabbit Hayes
Philip Scheppmann
Ritter Wüterich und Drache Borste - Zwei feurig-turbulente Abenteuer
Harlan Coben
Ich Vermisse Dich (mp3)
DIE PLAYMOS
Die Dinos Kommen (3/Relaunch)
DIE PLAYMOS
Angriff Der Drachenritter (2/Relaunch)
DIE PLAYMOS
Abenteuer Auf Dem Eichenhof (6/Relaunch)
DIE PLAYMOS
Der Schatz Der Teufelsinsel (1/Relaunch)
Tatjana Pokorny
Die Kalte Sofie
Marie Bierstedt
Ziemlich Unverbesserlich
Mia Diekow
Abenteuer Auf dem Isländerhof (4)
Philip Scheppmann
Kleine Drache Kokosnuss - Expedition Auf Dem Nil
various
Der Sängerkrieg Der Heidehasen
Thomas D / Bela B
Faust Vs. Mephisto
Sabine Bohlmann / Harald Lesch
Evolution Ist, Wenn Das Leben Endlos Spielt
NICI Jolly Mäh
Jolly Mäh auf dem Rummelplatz
OST
Music From The Muppets
VOLKER NIEDERFAHRENHORST
Der Lange Krieg (mp3)
various
Bewaffneter Widerstand-Armed Response
various
Bewaffneter Widerstand-Armed Response
Viva Voce
EGO Live
Zorn,Swantje
Die Vorschullernraupe: Buchstaben und Laute
Zorn,Swantje
Die Vorschullernraupe: Zahlen und erstes Rechnen
21
22
23
24
25
26
Veröffentlichungen:
Sarah Elise Bischof
Panthertage
27
Veröffentlichungen:
Ursula Poznanski
Blinde Vögel (SA)
Götz Otto
Winnetous Sohn
TANYA STEWNER
Liliane Susewind - Die Abenteuerbox
Moritz Matthies
Dickes Fell
Sabine Ebert
1815 - Blutfrieden (mp3)
e.s.t. Esbjörn Svensson Trio
Viaticum
e.s.t. Esbjörn Svensson Trio
Tuesday Wonderland
various
Das Alte Griechenland - Götter, Krieger Und Gelehrte
various
Burgen, Ritter und Legenden - Auf Zeitreise ins Mittelalter
various
Die Wikinger - Das Wilde Leben Der Nordmänner
various
Erfindungen - Von klugen Köpfen und ihren bahnbrechenden Ideen
various
Haustiere - Unsere tierischen Mitbewohner
various
Spione & Detektive
Horror Extreme Collection
Axe Giant-Die Rache Des Paul Bunyan
Horror Extreme Collection
Axe Giant-Die Rache Des Paul Bunyan
Ida Sand
Young At Heart
Jan Prax Quartett
Keepin' A Style Alive
Miroslav Nemec
Die Braut Im Schnee (SA)
JÖRG MAURER
Felsenfest (SA)
Maria Koschny
Danach (SA)
Leszek Mozdzer & Friends
Jazz At Berlin Philharmonic III
Maha Alusi
Moments Of Happiness
Natalia Mateo
Heart Of Darkness
Simon Jäger
Lost Island - Expedition In Den Tod
Scott Weiland & The Wildabouts
Blaster
Wilhelm Busch
Max und Moritz
Veit Lindau
Heirate Dich Selbst
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Edel AG führt Aktienrückkaufprogramm 2014 weiter fort

Dienstag, 07. Januar 2014
Edel AG – Company-News

Die Edel AG hat für das abgelaufene Geschäftsjahr ihren Umsatz erneut gesteigert. Der Konzernumsatz der Edel AG betrug im Geschäftsjahr 2013 (01.10.2012 - 30.09.2013) 155,6 Mio. EUR, ein Plus von 6% gegenüber dem Vorjahr (146,9 Mio. EUR). Beim Ergebnis wurden die Werte des Vorjahres nicht ganz erreicht. Das EBITDA blieb mit 13,3 Mio. EUR leicht hinter dem des Vorjahres in Höhe von 13,7 Mio. EUR zurück. Das EBIT betrug 6,9 Mio. EUR, nach 7,7 Mio. EUR im Vorjahr. Das Konzernjahresergebnis beträgt 3,6 Mio. EUR (Vorjahr: 4,4 Mio. EUR). Das Ergebnis je Aktie beträgt 0,13 EUR (Vorjahr: 0,16 EUR). Erneut konnte Edel einen hohen Cashflow in Höhe von 15,2 Mio. EUR (Vorjahr: 18,4 Mio. EUR) aus der laufenden Geschäftstätigkeit erzielen.

Vor dem Hintergrund dieser anhaltend erfreulichen Geschäftsentwicklung hat sich der Vorstand entschlossen, das zum 31.12.2013 abgeschlossene Aktienrückkaufprogramm wiederaufzunehmen und noch mindestens bis zum 31.12.2014 fortzusetzen. Zwischen dem 08.02.2012 und dem 31.12.2013 hatte das Unternehmen aus dem ARP gut 500.000 Aktien zurückgekauft. 

Die technischen Details zum ARP: 
Die Edel AG hatte auf ihrer Hauptversammlung am 18. Mai 2010 beschlossen, dass die Gesellschaft vom Tage der Beschlussfassung an ermächtigt ist, mehrmals eigene Aktien bis zu 10% des derzeitigen Grundkapitals, d. h. bis zu 2.273.451 Stück, über die Börse zurückzukaufen und der Vorstand der Edel AG hatte den Beschluss gefasst, von dieser Ermächtigung Gebrauch zu machen. 

Der Erwerbspreis darf den durchschnittlichen Einheitskurs der Aktien in der Schlussauktion des elektronischen Handelssystems XETRA der Deutsche Börse AG an den jeweils fünf vorangehenden Börsenhandelstagen um nicht mehr als 10% überschreiten und um nicht mehr als 20% unterschreiten. 

Darüber hinaus wurde das mit dem Aktienrückkauf beauftragte Institut verpflichtet, den Aktienrückkauf in Übereinstimmung mit der Verordnung (EG) Nr. 2273/2003 der Kommission vom 22. Dezember 2003 durchzuführen. Sie wird insbesondere die Volumenbeschränkungen des Art. 5 Absätze 2 und 3 der Verordnung beachten.  Der insoweit maßgebliche durchschnittliche tägliche Aktienumsatz ist aus dem durchschnittlichen täglichen Handelsvolumen im elektronischen Handelssystem XETRA abzuleiten. Hinsichtlich des Kaufpreises wird das Institut zudem insbesondere die Beschränkungen des Art. 5 Absatz 1 der Verordnung beachten.