Download

Aktienkurs

August

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
Veröffentlichungen:
Nicole Engeln / Martin Bross
After Forever (mp3/Band4)
various
Die Kinder Des Señor Noble
various
Die Kinder Des Señor Noble
8
9
10
Veröffentlichungen:
Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg-Kochen mit Hex-hex!
Christoph Drösser
Wie wir Deutschen ticken
Kochen&Genießen
Kochen & Genießen Neue Ofen-Hits
Kochen&Genießen
Kochen & Genießen Feste feiern
Peter Vergo
Kunst in Wien 1898-1918
11
12
13
14
Veröffentlichungen:
Bjarne Mädel
Dr.Siri Und Der Explodierende Drache (mp3)
Thomas Krüger
Die Fänger Des Himmels (mp3)
15
16
17
18
19
20
21
Veröffentlichungen:
Andrea Sawatzki
Tu es, tu es nicht
Max Bentow
Das Dornenkind - Ein Fall Für Nils Trojan (5/mp3)
Wolfram Koch
Totenhaus (mp3)
Martin Kautz
Grey - Fifty Shades of Grey (mp3)
Elena Wilms
Ich klick Dich weg
STEFAN WILKENING
Nur eine böse Tat (SA/mp3)
Gregor Bloeb
Der Tote am Gletscher
Ursula Poznanski
Layers (mp3)
Meike Winnemuth
Um es kurz zu machen
Susanne Aernecke
A Hip Guide To Happiness - 12 Impulse Schwungvolles Leben
Yara Blümel
Dich nehm ich
22
23
24
25
26
27
28
Veröffentlichungen:
DIETMAR BÄR
Verschwörung (mp3)
Hansi Jochmann / Oliver Strizel
Breaking News (SA/mp3)
various
Die Dunkle Seite (mp3)
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Hauptversammlung wählt ehemaligen Random-House-Vorstand Prof. Dr. Pfuhl in den Aufsichtsrat

Dienstag, 08. Mai 2012
Edel AG – Pressemitteilung

v.l.n.r.: Egbert Diehl, Michael Haentjes, Joerg Pfuhl

Hamburg, 08. Mai 2012

Vor mehr als 200 Aktionären fand die Hauptversammlung der Edel AG im Firmensitz an der Hamburger Elbe statt.
Vorstand und CEO Michael Haentjes präsentierte die ausgesprochen erfreulichen Zahlen zum Jahresabschluss 2011 und zum ersten Wirtschaftshalbjahr 2012. Neben dynamischen Zeiten im Digitalbereich und im Dance-Sektor mit den Konzerngesellschaften Kontor New Media und Kontor Records stellte Haentjes organisches Wachstum im Buchverlagsgeschäft in Aussicht.

Redner aus Aktionärskreisen lobten die strategische Aufstellung der Edel-Gruppe, die als größter Entertainment-Dienstleister Europas operiert. Erwartungsgemäß stimmten die Aktionäre der Zahlung einer Dividende in Höhe von 10 Cent pro Aktie zu.

Die Hauptversammlung verabschiedete dann das langjährige Aufsichtsratsmitglied Egbert Diehl. Als Nachfolger präsentierte Edel-Vorstand Michael Haentjes einen Hochkaräter aus der Verlagsbranche: Prof. Dr. Joerg Pfuhl. Pfuhl ist freier Unternehmensberater und Professor für Betriebswirtschaftslehre. Er war von 1994 – 2011 in unterschiedlichen Führungspositionen der Bertelsmann AG tätig, zuletzt als Vorstandsmitglied von Random House, dem weltweiten Buchverlagsgeschäft des Konzerns, und als Geschäftsführer der Verlagsgruppe Random House mit Verantwortung für das deutschsprachige Buchverlagsgeschäft. Im Vorstand der Stiftung Lesen ist Joerg Pfuhl er seit 2004 aktiv, seit Mitte 2011 als Vorstandsvorsitzender.

Zum Ende seiner Rede stellte Haentjes Edels Initiativen im Buchbereich heraus und nannte Berlin als Standort für einen neues Edel-Imprint. Ferner berichtete der Vorstand von der Gründung eines rein digitalen Buchverlags.

Von beiden Bestrebungen wird in Kürze ausführlicher zu lesen sein