Download

Aktienkurs

April

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
1
2
3
Veröffentlichungen:
Polina Daschkowa
Club Kalaschnikow (ADAC/2015)
Frank Glaubrecht
Todeshauch (ADAC/2015)
Zoe Ferraris
Die Letzte Sure (ADAC/2015)
Dominik Kapahnke
Zeit Für Achtsamkeit
Elli Holzman
Zeit Für mich
Magdalen Nabb
Tod Im Palazzo (ADAC/2015)
Various
Vier Fälle Für Das Triumvirat
Patricia Cornwell
Post Mortem (ADAC/2015)
Nick Brownlee
Mord In Mombasa (ADAC/2015)
SIMON BECKETT
Die Chemie Des Todes (ADAC/2015)
KATATONIA
Sanctitude
KATATONIA
Sanctitude
Olaf Baden
Verdächtige Geliebte (ADAC/2015)
Ulrike Hübschmann
Der Gestohlene Sommer
various
Ein Tag Am Meer
Rahel Comtesse
Ernährung Für Körper Und Seele
Tatjana Pokorny
Ein Toter Macht Noch Keine Witwe (ADAC/2015)
Roberto Ampuero
Tod In Der Atacama (ADAC/2015)
various
Vier Fälle Für Sherlock Holmes
various
Pony Club Kampen Vol.7
various
Goa Session By Ace Ventura
4
5
6
7
Veröffentlichungen:
Yakari
Yakari-Abenteuer-Kochbuch für hungrige Indianer
8
9
10
Veröffentlichungen:
BLUES TRAVELER
Blow Up The Moon
Christine Lawens
Weit hinter dem Horizont
Status Quo
Aquostic! Live At The Roundhouse
The Love Bülow
Leuchtfeuer
various
Nassau Beach Club Ibiza 2015
11
12
13
14
Veröffentlichungen:
Harald Krämer
Lieb mir oder ick zerhack dir die Kommode
Koeseling,Anja/Abidi,Heike
Vorsicht Schwiegermutter!
Mauries,Patrick/Napias,Jean-Christophe
Choupette
Nina Sedano
Happy End
Odette Dressler
Sex, der dein Leben verändert
15
Veröffentlichungen:
Hardy Amies
Das kleine Buch der Herrenmode
16
17
Veröffentlichungen:
Gavin Harrison
Cheating The Polygraph
various
Goa 2015 Vol.2
various
Mayday 2015-Making Friends
various
Clubmix Vol.2-Ultimate Partyhouse Hits
18
19
20
21
22
23
24
Veröffentlichungen:
The Exes
Staffel 2
25
26
27
28
29
30
 
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Deep Purple von null auf eins in den Media Control Charts

Mittwoch, 08. Mai 2013
Edel Germany GmbH – Pressemitteilung – earMUSIC

In den Media Control Charts für die KW 20/2013 setzt sich das neue Album Now What?! von Deep Purple von null an die Spitze auf Platz eins ab.
 
Acht Jahre nach der Veröffentlichung des letzten Studio Albums Rapture Of The Deep meldet sich die Band eindrucksvoll zurück und Now What?!
reiht sich in die Erfolgsgeschichte vieler Deep Purple Klassiker wie z. B. Machine Head oder In Rock ein, die ebenfalls auf der Pole Position deutschen
Charts standen.

Die elf neuen Songs auf Now What?! wurden von Bob Ezrin, einem der wichtigsten und einflussreichsten Rock-Produzenten aller Zeiten (Pink Floyd,
Alice Cooper, Kiss u.v.m.), produziert.

Max Vaccaro, Director des Edel-Rocklabels earMUSIC, freut sich: „Für uns als Label ist es sowohl eine große Ehre, als auch eine immense Verantwortung,
mit einer der Bands zusammen zu arbeiten, die an der Gestaltung des Genre Rock, wie wir es heute kennen, maßgeblich beteiligt waren. Deep Purple haben
uns das Vertrauen geschenkt dieses Album nicht nur auf dem klassischen Weg zu arbeiten, sondern dabei die neuen Medien so mit einzubeziehen, wie sie
es bisher noch nicht getan haben. Unsere Freude darüber, dass dieses Album die Chartposition erreicht hat, die es verdient, ist riesig.“

Michael Haentjes, CEO der Edel AG ergänzt: „Wir haben nicht nur die Nummer eins der deutschen Album Charts erreicht. Die Band hat mit dem Album weltweit
die besten Chartplatzierungen der letzten 25 Jahre erreicht. Mehr denn je sind wir davon überzeugt, dass earMUSIC das perfekte Zuhause für großartige Rockmusik bietet.“

Pressekontakt: nicole.schnitzler@edel.com
www.edel.com
www.deeppurple-nowwhat.com