Download

Aktienkurs

September

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
1
2
3
4
Veröffentlichungen:
Dagmar Dreke
Barbie - Eine Prinzessin im Rockstar Camp
Dragons - Die Wächter von Berk
Raffnuss, die Drachenzähmerin (17)
Dragons - Die Wächter von Berk
Drachentausch (18)
Ellerbeck
Ellerbeck
various
Momenti D'Amore
Shopping Queen
Auf dem Weg zur Traumhochzeit
Shopping Queen
Style Dich für einen besonderen Anlass!
Vera
Staffel 3
5
6
7
8
9
10
11
Veröffentlichungen:
Robert Schumann
Liebe In Variationen
Rüdiger Hoffmann
Die 30 Jahre Jubiläumsbox
12
13
14
Veröffentlichungen:
.
1000 Sneaker
Alessandra Sardo
Vintage Toys
Alex Raack
Den muss er machen
Anouk Jans
#TheFashionBlog
Carla Bardi
Kuchen
Charles Carson
Downton Abbey - Hausregeln für die Dienerschaft
Christoph Drösser (Hrsg.)
ZEIT Wissen in Bildern Vol. 2
Emma Rowley
Hinter den Kulissen von Downton Abbey
Eric Kayser
Larousse - Das Buch vom Brot
Nicole Staudinger
Brüste umständehalber abzugeben
Ronja Serena Spießer
Studienführer Jura
Saskia Christ
Studienführer Medizin
Tomas de Niero
Gedanken im Kofferraum
15
16
17
18
Veröffentlichungen:
Lewis:Der Oxford Krimi
Lewis Collectors Box 2
19
20
21
22
23
24
Veröffentlichungen:
various
Meister Des Todes
25
Veröffentlichungen:
various
Trumpet Concertos
26
27
28
29
30
 
 
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Die Edel AG

Die Edel AG versteht sich als ein modernes Unternehmen, das sich in erster Linie an wirtschaftlichen Ergebnissen misst, dessen Aktivitäten aber auch unter gesellschaftlichen und ökologischen Gesichtspunkten zu sehen sind. Wie jede andere betriebliche Organisation trägt auch edel eine Verantwortung, die über die Grenzen der eigentlichen Geschäftstätigkeit hinausgeht. Hieraus erwächst eine Sorgfaltspflicht gegenüber unseren Mitarbeitern, der Gesellschaft und unserer Umwelt, die wir sehr ernst nehmen.
Die Zukunft eines Unternehmens hängt auch davon ab, wie gut es gelingt, ökonomische Ziele mit sozialer Gerechtigkeit und dem Schutz der Umwelt in Einklang zu bringen. Zwischen betriebswirtschaftlichen Erfordernissen und der Beziehung zu Mitarbeitern, Kunden, sozialem Umfeld und Natur die richtige Balance zu finden – das ist für edel als mittelständisches Unternehmen eine ganz besondere Herausforderung. Denn die Aufgaben, die sich hieraus ergeben, stellen sich für uns viel konkreter und unmittelbarer als für Großkonzerne.

Alle Aktivitäten in der Musik- und Entertainmentindustrie sowie im Buchverlagswesen unterliegen immer auch normativen Maßstäben wie gesellschaftliche Wert- und Nachhaltigkeit, kulturelle Relevanz oder Umweltverträglichkeit. In diesem Spannungsfeld bemühen wir uns um verantwortungsvolles Wirtschaften und die größtmögliche Vereinbarkeit unseres ökonomischen Handelns mit gesellschaftlichen und ökologischen Bedürfnissen.

Unser Leitbild

Mehrwert für Alle

Wir bekennen uns zu einer auf Leistung und Wettbewerb basierenden Wirtschaftsordnung.

mehr

Künstlerische Inhalte

Spaß und Kultur

Unsere vielfätigen Entertainment-Produkte überzeugen auch durch kulturelle und gesellschaftliche Werte.

mehr

Engagement

Hilfreich und gut

In Verbänden und Organisationen engagieren wir uns für Kultur und für die Menschen.

mehr

Umweltschutz

Für unsere Zukunft

Der konsequente Schutz der Umwelt ist für uns selbstverständlich und wird von uns kontinuierlich ausgebaut. 

mehr