Download

Aktienkurs

August

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
Veröffentlichungen:
Nicole Engeln / Martin Bross
After Forever (mp3/Band4)
various
Die Kinder Des Señor Noble
various
Die Kinder Des Señor Noble
8
9
10
Veröffentlichungen:
Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg-Kochen mit Hex-hex!
Christoph Drösser
Wie wir Deutschen ticken
Kochen&Genießen
Kochen & Genießen Neue Ofen-Hits
Kochen&Genießen
Kochen & Genießen Feste feiern
Peter Vergo
Kunst in Wien 1898-1918
11
12
13
14
Veröffentlichungen:
Thomas Krüger
Die Fänger Des Himmels (mp3)
15
16
17
18
19
20
21
Veröffentlichungen:
Andrea Sawatzki
Tu es, tu es nicht
Max Bentow
Das Dornenkind - Ein Fall Für Nils Trojan (5/mp3)
Wolfram Koch
Totenhaus (mp3)
Bjarne Mädel
Dr.Siri Und Der Explodierende Drache (mp3)
Martin Kautz
Grey - Fifty Shades of Grey (mp3)
Elena Wilms
Ich klick Dich weg
STEFAN WILKENING
Nur eine böse Tat (SA/mp3)
Gregor Bloeb
Der Tote am Gletscher
Ursula Poznanski
Layers (mp3)
Meike Winnemuth
Um es kurz zu machen
Susanne Aernecke
A Hip Guide To Happiness - 12 Impulse Schwungvolles Leben
Yara Blümel
Dich nehm ich
22
23
24
25
26
27
28
Veröffentlichungen:
DIETMAR BÄR
Verschwörung (mp3)
various
Die Dunkle Seite (mp3)
Hansi Jochmann / Oliver Strizel
Breaking News (SA/mp3)
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Konzernhalbjahresergebnis für das erste Halbjahr 2009/2010

Dienstag, 11. Mai 2010
Edel AG – Ad-hoc Mitteilung

Erstmalig nach dem Segmentwechsel in den Entry Standard des Freiverkehrs (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse veröffentlicht die Hamburger Edel AG ihre Ergebnisse nach den Vorschriften des Handelsgesetzbuches (HGB). Naturgemäß sind die ermittelten Werte mit denen der Vorperioden nicht vergleichbar, da diese nach dem Standard IFRS ermittelt wurden. Zu Vergleichszwecken wurden die Werte der Vergleichsperiode daher angepasst.

Die Edel AG verzeichnete gemäß ihrem Konzernzwischenabschluss für das erste Halbjahr 2009/2010 (01.10.2009 - 31.03.2010) Umsätze in Höhe von  69,3 Mio. Euro (erstes Halbjahr 2008/2009 nach Bereinigung um die zwischenzeitlich aus dem Konzern ausgeschiedenen Auslandsgesellschaften 68,4 Mio. Euro** bzw. vor Bereinigung 76,0 Mio. Euro*).

Der Konzernjahresüberschuss lag im ersten Halbjahr 2009/2010 bei 2,5 Mio. Euro (erstes Halbjahr 2008/2009*: 0,5 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) betrug im ersten Halbjahr 2009/2010 3,9 Mio. Euro im Vergleich zu 1,1 Mio. Euro im Vorjahres-Halbjahr*.

Das EBIT belief sich im ersten Halbjahr 2009/2010 auf 6,1 Mio. Euro, das EBITDA auf 9,3 Mio. Euro (Vergleichszeitraum 2008/2009*: 2,4 Mio. Euro bzw. 5,8 Mio. Euro).

Der operative Cashflow betrug im ersten Halbjahr 2009/2010 14,2 Mio. Euro gegenüber 5,3 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum*.

Das Eigenkapital belief sich zum 31.03.2010 auf 25,5 Mio. Euro (30.09.2009*: 23,6 Mio. Euro).

Verglichen mit der Planung der Gesellschaft liegen die Ergebnisse insgesamt über den Erwartungen.  Die Gesellschaft geht davon aus, dass die positive Entwicklung anhalten wird und alle Geschäftsbereiche die guten Ergebnisse des ersten Halbjahrs weiterhin ausbauen können.
 
Die Gesellschaft wird zum 31.05.2010 ihren vollständigen Halbjahresbericht veröffentlichen.


* Halbjahreswerte 2008/2009 auf HBG umgerechnet
** Halbjahreswerte auf 2008/2009 auf HBG umgerechnet, bereinigt um die zwischenzeitlich aus dem Konzern ausgeschiedenen Auslandsgesellschaften