Download

Aktienkurs

Februar

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
Veröffentlichungen:
Lilly Paulsen
Der Beste kommt zum Schluss
3
4
5
Veröffentlichungen:
Rolf A. Becker
Antonia
Balsamo Deighton
Unfolding
Robinson Crusoe
Das Original-Hörspiel zum Kinofilm
6
7
8
9
10
Veröffentlichungen:
Marc Spitz
David Bowie-Die Biografie
11
12
Veröffentlichungen:
Alvinnn!!! Und Die Chipmunks
Gemeinsam Sind Wir Stark (2)
Alvinnn!!! Und Die Chipmunks
Gemeinsam Sind Wir Stark (2)
Go Wild! - Mission Wildnis
Borstenkaninchen Im Schnee (20)
Go Wild! - Mission Wildnis
Borstenkaninchen Im Schnee (20)
Go Wild! - Mission Wildnis
Der Schnellste Läufer (19)
Go Wild! - Mission Wildnis
Der Schnellste Läufer
Merete Brettschneider
Geheimnisvolle Kammer (15)
Mia And Me
Die Rückkehr Des Einhornkönigs (24)
13
14
15
Veröffentlichungen:
Abidi,Heike/Koeseling,Anja
Willkommen in der Bürohölle!
Kirsten Skaarup
Brote, einfach handgemacht: Das No-Knead-Bread - ganz ohne Kneten
Michael Nast
Generation Beziehungsunfähig
Sinty Stemp
Hollywood Style von A bis Z
16
17
18
19
Veröffentlichungen:
Raa Raa
Schlafen oder Verstecken (4)
Raa Raa
Alle Spielen Zusammen (3)
Barbie
Barbie Dance Party Mix
Julia Blankenburg
Barbie in:Das Agenten-Team
Raa Raa
Spaß mit allen (3)
Raa Raa
Schlafen oder Verstecken (4)
20
21
22
23
24
25
26
Veröffentlichungen:
Alfonso Losa
Ein Starker Rücken Mit Functional Qi Gong
DETLEF D! SOOST
Shape 'n' Dance
Element
Element:Stressabbau Durch Yoga
Fiona Erdmann
Das Topmodel Workout
Fit For Fun-10 Minute Solution
Fitness Express
Jillian Michaels
Collector's Fitness Edition
Kerstin Linnartz
Chakra Yoga
Tracy Anderson
10 Minuten Express
27
28
29
 
 
 
 
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Konzernhalbjahresergebnis für das erste Halbjahr 2009/2010

Dienstag, 11. Mai 2010
Edel AG – Ad-hoc Mitteilung

Erstmalig nach dem Segmentwechsel in den Entry Standard des Freiverkehrs (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse veröffentlicht die Hamburger Edel AG ihre Ergebnisse nach den Vorschriften des Handelsgesetzbuches (HGB). Naturgemäß sind die ermittelten Werte mit denen der Vorperioden nicht vergleichbar, da diese nach dem Standard IFRS ermittelt wurden. Zu Vergleichszwecken wurden die Werte der Vergleichsperiode daher angepasst.

Die Edel AG verzeichnete gemäß ihrem Konzernzwischenabschluss für das erste Halbjahr 2009/2010 (01.10.2009 - 31.03.2010) Umsätze in Höhe von  69,3 Mio. Euro (erstes Halbjahr 2008/2009 nach Bereinigung um die zwischenzeitlich aus dem Konzern ausgeschiedenen Auslandsgesellschaften 68,4 Mio. Euro** bzw. vor Bereinigung 76,0 Mio. Euro*).

Der Konzernjahresüberschuss lag im ersten Halbjahr 2009/2010 bei 2,5 Mio. Euro (erstes Halbjahr 2008/2009*: 0,5 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) betrug im ersten Halbjahr 2009/2010 3,9 Mio. Euro im Vergleich zu 1,1 Mio. Euro im Vorjahres-Halbjahr*.

Das EBIT belief sich im ersten Halbjahr 2009/2010 auf 6,1 Mio. Euro, das EBITDA auf 9,3 Mio. Euro (Vergleichszeitraum 2008/2009*: 2,4 Mio. Euro bzw. 5,8 Mio. Euro).

Der operative Cashflow betrug im ersten Halbjahr 2009/2010 14,2 Mio. Euro gegenüber 5,3 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum*.

Das Eigenkapital belief sich zum 31.03.2010 auf 25,5 Mio. Euro (30.09.2009*: 23,6 Mio. Euro).

Verglichen mit der Planung der Gesellschaft liegen die Ergebnisse insgesamt über den Erwartungen.  Die Gesellschaft geht davon aus, dass die positive Entwicklung anhalten wird und alle Geschäftsbereiche die guten Ergebnisse des ersten Halbjahrs weiterhin ausbauen können.
 
Die Gesellschaft wird zum 31.05.2010 ihren vollständigen Halbjahresbericht veröffentlichen.


* Halbjahreswerte 2008/2009 auf HBG umgerechnet
** Halbjahreswerte auf 2008/2009 auf HBG umgerechnet, bereinigt um die zwischenzeitlich aus dem Konzern ausgeschiedenen Auslandsgesellschaften