Download

Aktienkurs

Juli

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
1
2
3
Veröffentlichungen:
Diana Gabaldon
Outlander - Feuer Und Stein
Gerd Andresen
Der Leere Thron - Teil 8 Der Wikinger-Reihe
Heikko Deutschmann
Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr Leid
Gianni Savelli Media Res
Magellano
Michael Schwarzmaier
Der Anhalter
OST-Original Soundtrack TV
Doctor Who - Series 8
OST-Original Soundtrack TV
Ripper Street Series 1-3
Yxalag
Klezmer Tales - Filfarbike Mishpoke
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
Veröffentlichungen:
Bettina Schuler
Karl, das Kind ist weg!
14
15
16
17
Veröffentlichungen:
Stieg Larsson
Vergebung
Stieg Larsson
Verdammnis
Stieg Larsson
Verblendung
Hamilton De Holanda
Brasilianos 3
Johannes Steck
Um Leben Und Tod (mp3)
Mia And Me
Die magische Kristallhöhle (19)
Mia And Me
Das Rätsel der vier Ringe (18)
Wolfgang Condrus
Das Geheimnis von Greenshore Garden
18
19
20
21
22
23
24
Veröffentlichungen:
EVA GOSCIEJEWICZ
Bad Romeo & Broken Juliet - Wohin Du auch gehst
Heikko Deutschmann
Ein Mann Namens Ove (SA)
Ildiko Von Kürthy
Sternschanze (SA)
Katrin Bauerfeind
Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag (SA)
Tanja Geke
Mörderische Angst
Ludovico Einaudi
Live In Verona (In a Time Lapse Tour)
Roman Puertolas
Die unglaubliche Reise des Fakirs, der im Ikea-Schrank feststeckte (SA)
various
Tears Of The World
OST/VARIOUS
Shaun The Sheep Movie - Music From The Film
OST-Original Soundtrack TV
Arrow - Season 1
various
Die große Agatha Christie Geburtstags-Edition
25
26
27
28
29
30
31
Veröffentlichungen:
Jilliane Hoffmann
Samariter
Peter Fricke / Dagmar von Thomas
Vier neue Fälle für Lord Peter
Peter Fricke / Dagmar von Thomas
Vier Fälle für Lord Peter
Johanna Wokalek
Ali Baba und die 40 Räuber
Martina Treger
Freedom's Child
Walter Renneisen / Peter Fitz
Vier neue Fälle für Sherlock Holmes
various
Deadline (mp3)
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Geschäftsbericht 2011

Freitag, 13. April 2012
Edel AG | Geschäftsberichte – Geschäftsbericht

Emotion. Energie. Erfolg. Nach drei Jahren nun ein neuer Leitsatz. Einerseits natürlich, damit es Ihnen und uns nicht langweilig wird und auch, weil er mit E wie Edel anfängt und so gut klingt. Andererseits aber durchaus auch aus inhaltlichen Gründen. Zu Beginn jeden ökonomischen Wirkens wird immer die unternehmerische Emotion stehen, das leidenschaftlichen „Brennen“ für eine Sache. Ohne sie mag vielleicht eine Behörde funktionieren, wahrscheinlich aber kein Wirtschaftsunternehmen auf der ganzen Welt.
Im zweiten Teil des Slogans haben wir locker und in einem Wort unseren alten Claim Wollen. Können. Machen. untergebracht, denn was ist Energie letztlich anderes als eben dies? Und am Ende unseres Leitsatzes und, wenn Sie so wollen, in der Kette zeitlich hinter den Anstrengungen und Leidenschaften, kommt der Erfolg: die Ernte der Früchte guter Arbeit.