Download

Aktienkurs

März

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
1
Veröffentlichungen:
Nola Nesbit
Firelove
2
3
4
5
6
Veröffentlichungen:
Nicholas Sparks
Kein Ort Ohne Dich (SA/Film)
Ursula Poznanski
Stimmen
Gert Heidenreich
Intrigen An Der Cote d'Azur
Léa Linster / Kerstin Holzer
Mein Weg Zu Den Sternen
Gaby Köster
Die Chefin (mp3)
Harry Rowohlt
The Best Of Harry Rowohlt
Jan Weiler
Kühn Hat Zu Tun
Keimzeit
Auf Einem Esel Ins All
Keimzeit
Auf Einem Esel Ins All (Vinyl)
Various
Die Sieben Schwestern
Susanne Fröhlich
Wundertüte
various
Cinderella-Playing With Dolls
various
Cinderella-Playing With Dolls(3D)
various
Cinderella-Playing With Dolls
7
8
9
Veröffentlichungen:
PERRY RHODAN
Der steinerne Bote
Isabel Lezmi/ Lisa Rienermann/ Veronika Helvacioglu
Yemek-Rezepte aus Istanbul
kochen & genießen
Kochen & Genießen Neue Party-Hits
Melissa Hemsley/Jasmine Hemsley
Hemsley und Hemsley
PERRY RHODAN
Perry Rhodan Neo: Vorstoß zur Wega
Stefan Verra
Hey, dein Körper spricht!
various
Silberlöffel-Pasta
10
11
12
13
Veröffentlichungen:
Dietmar Wunder
Die Guten Frauen Von Christianssund
Claire Hajaj
Ismaels Orangen
Wanja Mues / Mark Waschke
Der Turm Der Toten Seelen (mp3)
Steffen Kopetzky
Risiko
various
Geh Aus,Mein Herz
Reinhard Kuhnert
Westeros (mp3)
Veronica Roth
Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit(mp3)
Peter Richter
89/90
various
Omar Mukhtar-Löwe Der Wüste
various
Omar Mukhtar-Löwe Der Wüste
14
15
16
17
18
19
20
Veröffentlichungen:
Agathe Jazz Quartet
Feeling Alive
NINA PETRI
Die Letzten Tage Von Rabbit Hayes
Philip Scheppmann
Ritter Wüterich und Drache Borste - Zwei feurig-turbulente Abenteuer
Harlan Coben
Ich Vermisse Dich (mp3)
DIE PLAYMOS
Die Dinos Kommen (3/Relaunch)
DIE PLAYMOS
Angriff Der Drachenritter (2/Relaunch)
DIE PLAYMOS
Abenteuer Auf Dem Eichenhof (6/Relaunch)
DIE PLAYMOS
Der Schatz Der Teufelsinsel (1/Relaunch)
Tatjana Pokorny
Die Kalte Sofie
Marie Bierstedt
Ziemlich Unverbesserlich
Mia Diekow
Abenteuer Auf dem Isländerhof (4)
Philip Scheppmann
Kleine Drache Kokosnuss - Expedition Auf Dem Nil
various
Der Sängerkrieg Der Heidehasen
Thomas D / Bela B
Faust Vs. Mephisto
Sabine Bohlmann / Harald Lesch
Evolution Ist, Wenn Das Leben Endlos Spielt
NICI Jolly Mäh
Jolly Mäh auf dem Rummelplatz
OST
Music From The Muppets
VOLKER NIEDERFAHRENHORST
Der Lange Krieg (mp3)
various
Bewaffneter Widerstand-Armed Response
various
Bewaffneter Widerstand-Armed Response
Viva Voce
EGO Live
Zorn,Swantje
Die Vorschullernraupe: Buchstaben und Laute
Zorn,Swantje
Die Vorschullernraupe: Zahlen und erstes Rechnen
21
22
23
24
25
26
Veröffentlichungen:
Sarah Elise Bischof
Panthertage
27
Veröffentlichungen:
Ursula Poznanski
Blinde Vögel (SA)
Götz Otto
Winnetous Sohn
TANYA STEWNER
Liliane Susewind - Die Abenteuerbox
Moritz Matthies
Dickes Fell
Sabine Ebert
1815 - Blutfrieden (mp3)
e.s.t. Esbjörn Svensson Trio
Viaticum
e.s.t. Esbjörn Svensson Trio
Tuesday Wonderland
various
Burgen, Ritter und Legenden - Auf Zeitreise ins Mittelalter
various
Die Wikinger - Das Wilde Leben Der Nordmänner
various
Erfindungen - Von klugen Köpfen und ihren bahnbrechenden Ideen
various
Haustiere - Unsere tierischen Mitbewohner
various
Spione & Detektive
various
Das Alte Griechenland - Götter, Krieger Und Gelehrte
Horror Extreme Collection
Axe Giant-Die Rache Des Paul Bunyan
Horror Extreme Collection
Axe Giant-Die Rache Des Paul Bunyan
Ida Sand
Young At Heart
Jan Prax Quartett
Keepin' A Style Alive
Miroslav Nemec
Die Braut Im Schnee (SA)
JÖRG MAURER
Felsenfest (SA)
Maria Koschny
Danach (SA)
Leszek Mozdzer & Friends
Jazz At Berlin Philharmonic III
Maha Alusi
Moments Of Happiness
Natalia Mateo
Heart Of Darkness
Simon Jäger
Lost Island - Expedition In Den Tod
Scott Weiland & The Wildabouts
Blaster
Wilhelm Busch
Max und Moritz
Veit Lindau
Heirate Dich Selbst
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Vorläufiges Konzernjahresergebnis für das GJ 2008/2009

Dienstag, 15. Dezember 2009
Edel AG – Ad-hoc Mitteilung

Führender Mediendienstleistungskonzern steigert den operativen Gewinn beträchtlich. Einmaleffekt aus der Beendigung der europäischen Aktivitäten belastet das positive Ergebnis.

Hamburg – Die Edel AG in Hamburg hat ihre strategische Ausrichtung gefestigt und den Gewinn aus ihren fortgeführten  Aktivitäten erheblich gesteigert.
Das Unternehmen hat die Geschäftsaktivitäten im europäischen Musikgeschäft mit eigenen Territorialgesellschaften weitgehend eingestellt und zu Vergleichszwecken in ihrem Jahresabschluss 2008/2009 (30.09.) als nicht fortgeführte Aktivitäten separat dargestellt.
Im Rahmen des Börsensegmentwechsels wird die Edel AG ab dem Geschäftsjahr 2009/2010 ihren Konzernabschluss nach geltenden handelsrechtlichen Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätzen (HGB) aufstellen. Zu Vergleichszwecken weist die Edel AG schon jetzt auf Konzernebene zusätzlich zu den IFRS-Werten die wesentlichen Geschäftszahlen auch nach HGB aus. Das Ergebnis im Einzelnen:

Fortgeführte Aktivitäten
Die Edel AG hat in ihrem vorläufigen Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2009 (01.10.2008 - 30.09.2009) einen leichten Umsatzrückgang zu verzeichnen. Nach HGB schwächten sich die Umsätze auf 123,0 Mio. Euro von 129,0 Mio. Euro um 4,7% ab (IFRS: 123,0/129,0/ -4,7%). Das entspricht etwa dem Marktrückgang im Musikmarkt für das Kalenderjahr 2008. Das EBIT stieg um 6,0% auf 6,2 Mio. Euro gegenüber 5,8 Mio. Euro im Vorjahr (IFRS: 3,8/2,8/ +36,0%). Das EBITDA betrug 11,6 Mio. Euro, nach 11,1 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2008 (IFRS: 11,4/10,1/ +12,9%).
Der operative Cashflow (Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit fortgeführter Aktivitäten) liegt mit 11,0 Mio. Euro leicht unter Vorjahresniveau (2008: 11,3 Mio. Euro).

Die liquiden Mittel beliefen sich am 30.09.2009 auf 4,2 Mio. Euro (30.09.2008: 4,3 Mio. Euro).

Das Jahresergebnis der fortgeführten Aktivitäten beläuft sich nach HGB auf 3,2 Mio. Euro gegenüber einem Vorjahresergebnis von -0,2 Mio. Euro (IFRS: 1,4/ -2,8).

Nicht fortgeführte Aktivitäten
Anhaltende Verluste und das weiterhin schwierige internationale Musikmarktumfeld haben zu der Entscheidung geführt, das Segment Edel Records (Rest of Europe) letztlich nicht fortzuführen. Ebenso hat das Unternehmen seinen Kinderbuchbereich eingestellt.
Durch die Einstellung der Aktivitäten entsteht ein einmaliger negativer, überwiegend nicht cash-wirksamer Ergebniseffekt von 8,5 Mio. Euro.
Das Konzernjahresergebnis (Summe der Jahresergebnisse fortgeführter und nicht fortgeführter Aktivitäten) beträgt nach HGB -5,4 Mio. Euro nach -1,5 Mio. Euro im Vorjahr (IFRS: -7,1/ -4,0).

Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung bildet bei der risikominimierten Fortführung des Musikbereichs der Edel AG der Ausbau des Buchgeschäfts weiterhin den Schwerpunkt. Durch die territoriale Bereinigung sieht der Vorstand der Edel AG den Konzern auf ein solides Fundament gestellt und erwartet im nächsten Geschäftsjahr weiterhin gute Ergebnisse aus den fortgeführten Aktivitäten.

Die Edel AG plant aufgrund der gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen keine Zahlung einer Dividende an die Aktionäre. Die Gesellschaft wird im Januar 2010 den geprüften Jahresabschluss und den Finanzteil ihres Geschäftsberichts veröffentlichen; zum 21.12.2009 wurde ein Antrag auf Einbeziehung der Aktien der Edel AG in den Entry Standard der Deutschen Börse AG gestellt, bis dahin bleiben die Papiere im Regulierten Markt notiert.