Download

Aktienkurs

Juli

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
1
2
3
4
Veröffentlichungen:
Mako - Einfach Meerjungfrau
Der zweite Mondring (9)
Mako - Einfach Meerjungfrau
Der Dreizack (10)
Monster High
Flucht von der Schädelküste
Monster High
Monster-oder Musterschule
Tarja Turunen
Left In The Dark
Valentina Berger
Ein brandheißer Fall
various
EDM Festival-Electronic Dance Music Vol.1
various
Goa Beach Vol.24
various
Kontor Top Of The Clubs Vol.63
5
6
7
8
9
10
11
Veröffentlichungen:
Christoph Maria Herbst
Schweinkram(SA)
Ulrich Noethen
Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer
Andreas Pietschmann
Hochzeitsküsse
Simone Kabst
Der Lavendelgarten
The Parlotones
Stand Like Giants
12
13
14
Veröffentlichungen:
various
Sizilien
15
16
17
18
Veröffentlichungen:
Diana Gabaldon
Ein Schatten Von Verrat Und Liebe - mp3 Ausgabe
Emily Byron
Verraten – Die Linie der Ewigen
Gwilym Simcock
Instrumation
Neopera
Destined Ways
Triozean
Studio Konzert
various
Brandenburgische Konzerte 1-6 - Berlin Classics BASICS
various
Die Moldau - Berlin Classics BASICS
various
Operettenhighlights - Berlin Classics BASICS
various
Violine-Die Highlights - Berlin Classics BASICS
various
Nature One 2014-The Golden Twenty
WIZO
Punk Gibt's Nicht Umsonst! (Teil III)
ZZ Top
Live At Montreux 2013
ZZ Top
Live At Montreux 2013
19
20
21
22
23
24
25
Veröffentlichungen:
Andras
Schatten
Annabelle Tilly
Die Schlangenmaske
Fredrik Vahle
Anne Kaffeekanne
Inge Helm
Die rote Oma
Ingmar P. Brunken
Die 6 Meister der Strategie
Katryn Berlinger
Im Schatten der Olivenbäume
Katryn Berlinger
Die Champagnerfürstin
Katryn Berlinger
Villa Bernstein
Mario Puzo
Mamma Lucia
Marion Chesney
Schönes, armes Mädchen
Mary Carter
Das Superschnäppchen
Matthias Horx
Smart Capitalism
Sue Grafton
Hoher Einsatz
Tamara Thorne
Eternity - Stadt der Toten
Tamara Thorne
Madelyn - Ort des Schreckens
Thea Lichtenstein
Maliande - Das Geheimnis der Elben
Thea Lichtenstein
Maliande - Im Bann der Magier
Thea Lichtenstein
Maliande - Der Ruf des Drachen
various
Deep In The Heart
various
Summer Club Charts 2014
various
Deep In The Heart
26
27
28
29
30
31
 
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Curry Queen zum "Kochbuch des Monats" gewählt

Mittwoch, 05. Januar 2011
Edel Germany GmbH

Mit der Erwähnung ihres Wurstrestaurants Curry Queen im Gault Millau haben Sascha Basler und Bianka Habermann bereits bewiesen, dass ihre Wurstküche gourmet-tauglich ist. Nun folgte die Wahl ihres bei Edel erschienenen Buchs Curry Queen zum „Kochbuch des Monats“ für den Monat Januar, die von der Jury folgendermaßen begründet wurde:
War die Jury vom ausgesprochen leckeren mallorquinischen Wein, den die Curry Queen ausschenkt, angerauscht oder wieso hat sie ein Currywurstbuch ausgesucht? – Die Currywurst hat als kulinarisches Schmuddelkind längst Schicht im Schacht. Ihre Evolution schreitet schnell voran. Die Kult-Fressalie, noch von Herbert Grönemeyer mit hartem Piano als Proletarier-Happen besungen, hat sich jetzt bis in die kulinarischen Ruhmeshallen eines Gault Millau vorgearbeitet.
Naturgemäß war die Eroberung des Porzellans nicht vom Ruhrpott aus zu machen. Doch im vornehmeren Hamburg ist das der Wurst mit der roten Soße gelungen. Im Wurstrestaurant von Bianka Habermann und Sascha Basler in der Eppendorfer Erikastraße hält nun eine Curry Queen Hof. Standesgemäß in weißen Porzellanschälchen serviert, nicht in den bekannten grauen Pappen.
Basler und Habermann ist alles Wurst: ob vom Sylter Lamm oder vom edlen Wagyu-Rind, ob als American Beef-Bratwurstschnecke oder Debreziner Würstchen. Das nach dem Restaurant benannte Kochbuch gibt Anleitung zum Selbermachen für solche Leckereien wie Entenbratwurst oder Garnelenwürstchen und demonstriert im übrigen sehr anschaulich, daß gute Produkte wie die Habermannschen Wurstraritäten nur die halbe Miete sind: Erst die kompletten Gerichte, in unserem Fall die Zubereitung der Beilagen, machen die Kochkunst aus. Zur Wurst gesellen sich jetzt Salbeibutter und Pfefferlauch oder Saubohnen, Pfifferlinge, Oliven-Kartoffelstampf und Lavendeljus. Aus der Lombardei stammt die Pappardelle mit Salsiccia-Klösschen und Erbsen. Die Bisonbratwurst wird auf einem Pinienkern-Mais-Salat mit Tomatenjus und gegrillter Paprika serviert, die Kalbsbratwürste nach Jäger-Art mit (versteht sich) hausgemachten Thymian-Spätzle. Die ollen Brötchen haben ausgedient. Das Pärchen bringt neues Leben in die (Imbiß-) Bude. Das alles kann man jetzt im Kochbuch aus dem Wurstrestaurant nachlesen. Die Currywurst ist tot, es lebe die Curry Queen!
(Frank Brunner)

Sascha Basler & Bianka Habermann
Curry Queen
Rezepte aus dem Wurstrestaurant
224 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
durchgehend 4-farbig, Format 18 x 27 cm
€ 19,95 (D) / € 20,60 (A)
ISBN 978-3-941378-86-5