Download

Aktienkurs

Juli

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
1
2
3
4
Veröffentlichungen:
Mako - Einfach Meerjungfrau
Der Dreizack (10)
Mako - Einfach Meerjungfrau
Der zweite Mondring (9)
Monster High
Flucht von der Schädelküste
Monster High
Monster-oder Musterschule
Tarja Turunen
Left In The Dark
Valentina Berger
Ein brandheißer Fall
various
EDM Festival-Electronic Dance Music Vol.1
various
Goa Beach Vol.24
various
Kontor Top Of The Clubs Vol.63
5
6
7
8
9
10
11
Veröffentlichungen:
Christoph Maria Herbst
Schweinkram(SA)
Ulrich Noethen
Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer
Andreas Pietschmann
Hochzeitsküsse
Simone Kabst
Der Lavendelgarten
The Parlotones
Stand Like Giants
12
13
14
Veröffentlichungen:
various
Sizilien
15
16
17
18
Veröffentlichungen:
Diana Gabaldon
Ein Schatten Von Verrat Und Liebe - mp3 Ausgabe
Emily Byron
Verraten – Die Linie der Ewigen
Gwilym Simcock
Instrumation
Neopera
Destined Ways
Triozean
Studio Konzert
various
Die Moldau - Berlin Classics BASICS
various
Violine-Die Highlights - Berlin Classics BASICS
various
Nature One 2014-The Golden Twenty
various
Brandenburgische Konzerte 1-6 - Berlin Classics BASICS
various
Operettenhighlights - Berlin Classics BASICS
WIZO
Punk Gibt's Nicht Umsonst! (Teil III)
ZZ Top
Live At Montreux 2013
ZZ Top
Live At Montreux 2013
19
20
21
22
23
24
25
Veröffentlichungen:
Andras
Schatten
Annabelle Tilly
Die Schlangenmaske
Fredrik Vahle
Anne Kaffeekanne
Inge Helm
Die rote Oma
Ingmar P. Brunken
Die 6 Meister der Strategie
Katryn Berlinger
Im Schatten der Olivenbäume
Katryn Berlinger
Die Champagnerfürstin
Katryn Berlinger
Villa Bernstein
Mario Puzo
Mamma Lucia
Marion Chesney
Schönes, armes Mädchen
Mary Carter
Das Superschnäppchen
Matthias Horx
Smart Capitalism
Sue Grafton
Hoher Einsatz
Tamara Thorne
Madelyn - Ort des Schreckens
Tamara Thorne
Eternity - Stadt der Toten
Thea Lichtenstein
Maliande - Der Ruf des Drachen
Thea Lichtenstein
Maliande - Das Geheimnis der Elben
Thea Lichtenstein
Maliande - Im Bann der Magier
various
Deep In The Heart
various
Summer Club Charts 2014
various
Deep In The Heart
26
27
28
29
30
31
 
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

„eBooks inside“: Hamburger Edel-Verlag bringt Bücher künftig inklusive eBook auf den Markt – Start mit Amy-Winehouse-Biografie im Juli

Freitag, 29. Juni 2012
Edel Germany GmbH – Pressemitteilung

Der Edel-Verlag in Hamburg plant, Sachbücher und Biografien künftig inklusive eBook ohne Aufpreis auf den Markt zu bringen. Erster Titel für das Projekt „eBook inside“ ist „Meine Tochter Amy“ von Mitch Winehouse, die Biografie des vor einem Jahr verstorbenen Soul-Stars, geschrieben von ihrem Vater. Das Buch erscheint weltweit Anfang Juli. „Buchkäufer bevorzugen nach wie vor das gedruckte Buch, wollen aber gleichzeitig nicht auf die Mobilität und Flexibilität des eBooks verzichten“, sagt Stefan Michalk, Vertriebsdirektor Buch und Mitglied der Geschäftsleitung bei Edel. „Das gedruckte Buch hat eine lange Zukunft vor sich, wenn es haptischen Lesegenuss bietet und dem Konsumenten beim Kauf die digitalen Möglichkeiten nicht vorenthalten werden“, ergänzt Edel-Verlagsleiter Stefan Weikert.

In jeder Winehouse-Biografie ist ein individueller Gutschein-Code eingedruckt, mit dem sich der Käufer das eBook im passenden Format seines elektronischen Lesegeräts herunterladen kann. Die Hardcover-Ausgabe inklusive eBook kostet 19,95 Euro, das eBook allein 12,95 Euro. Mit der „eBook inside“-Initiative will der Verlag auch den Buchhandel stärken, der bei reinen eBook-Verkäufen weitgehend leer ausgeht. „Wir machen dem Konsumenten die Entscheidung für das gedruckte Buch leichter, davon profitiert der Handel“, betont Michalk. Die mit „eBook inside“ verbundenen Mehrkosten werden nicht auf den Preis aufgeschlagen, sondern vom Verlag als Marketingkosten gesehen.    

Die Entscheidung zu „eBook inside“ basieren nicht zuletzt auf den Erfahrungen, die Edel in den vergangenen zehn Jahren beim digitalen Wandel im Musikgeschäft gemacht hat. Die Erfahrungen der Musikindustrie hätten gezeigt, dass die Menschen aus nachvollziehbaren Gründen nicht bereit seien, für den gleichen Inhalt doppelt zu bezahlen, so Stefan Weikert.  „Wer einmal für das physische Produkt Geld auf den Tisch gelegt hat, dem fehlt es oft an Unrechtsbewusstsein, wenn er sich das Buch dann noch einmal illegal aus dem Internet herunterlädt. „eBook inside“ soll deshalb auch dazu beitragen, die Kluft zwischen physischer und digitaler Medienwelt zu überbrücken“, bestätigt Stefan Michalk. Die Buchbranche könne hier von den anfänglichen Fehlern der Musikindustrie viel lernen.