Download

Aktienkurs

August

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
Veröffentlichungen:
Nicole Engeln / Martin Bross
After Forever (mp3/Band4)
various
Die Kinder Des Señor Noble
various
Die Kinder Des Señor Noble
8
9
10
Veröffentlichungen:
Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg-Kochen mit Hex-hex!
Christoph Drösser
Wie wir Deutschen ticken
Kochen&Genießen
Kochen & Genießen Neue Ofen-Hits
Kochen&Genießen
Kochen & Genießen Feste feiern
Peter Vergo
Kunst in Wien 1898-1918
11
12
13
14
Veröffentlichungen:
Bjarne Mädel
Dr.Siri Und Der Explodierende Drache (mp3)
Thomas Krüger
Die Fänger Des Himmels (mp3)
15
16
17
18
19
20
21
Veröffentlichungen:
Andrea Sawatzki
Tu es, tu es nicht
Max Bentow
Das Dornenkind - Ein Fall Für Nils Trojan (5/mp3)
Wolfram Koch
Totenhaus (mp3)
Martin Kautz
Grey - Fifty Shades of Grey (mp3)
Elena Wilms
Ich klick Dich weg
STEFAN WILKENING
Nur eine böse Tat (SA/mp3)
Gregor Bloeb
Der Tote am Gletscher
Ursula Poznanski
Layers (mp3)
Meike Winnemuth
Um es kurz zu machen
Susanne Aernecke
A Hip Guide To Happiness - 12 Impulse Schwungvolles Leben
Yara Blümel
Dich nehm ich
22
23
24
25
26
27
28
Veröffentlichungen:
DIETMAR BÄR
Verschwörung (mp3)
Hansi Jochmann / Oliver Strizel
Breaking News (SA/mp3)
various
Die Dunkle Seite (mp3)
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Kontakt

Bernd Hocke

Edel AG
Bernd Hocke
General Manager

Trauer um die Pianistin Mihaela Ursuleasa

Freitag, 03. August 2012
Edel AG – Pressemitteilung

Mit großem Bedauern und Fassungslosigkeit müssen wir leider bekannt geben, dass die rumänische Pianistin Mihaela Ursuleasa gestern in ihrer Wahlheimatstadt Wien verstorben ist. Die genauen Umstände sind nicht bekannt. Sie wurde am gestrigen Morgen tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Mihaela Ursuleasa wurde 33 Jahre alt und hinterlässt eine sieben Jahre alte Tochter.
 
„Wir haben nicht nur eine wundervolle Freundin verloren, sondern eine der besten Musikerinnen unserer Zeit“  erklärte ihre langjährige Managerin Andreea Butucariu. Und weiter: „Unsere Gedanken sind jetzt bei ihrer Familie und wir werden ihnen mit vereinten Kräften helfen und Unterstützung leisten.“ Es ist geplant, ein Spendenkonto einzurichten.
 
Mihaela Ursuleasa begann ihre pianistische Laufbahn schon als Kind. Doch im Alter von 12 hörte sie auf den Rat von Claudio Abbado und konzentrierte sich fortan auf ihre schulische und musikalische Ausbildung. 1995 gewann sie den Clara-Haskil-Wettbewerb. 1998 debütierte sie bei den Salzburger Festspielen und machte ein Jahr später ihr Diplom im Konzertfach bei Prof. Heinz Medjimorec in Wien „cum laude“.
 
Die einzigartige Mischung aus temperamentvollem Spiel und lyrischer Begabung machten Konzerte von Mihaela Ursuleasa immer zu einem unvergesslichen Erlebnis. Sie verzauberte ihr Publikum von New York über Amsterdam bis London, Köln, Berlin, Paris, Zürich und natürlich immer wieder Wien.
 
Für ihre erste Solo-CD „Piano&Forte“ wurde sie im Jahr 2009 mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet. Danach folgte im Jahr 2011 die ebenfalls gefeierte CD „Romanian Rhapsody“. Jens Quindt, Managing Director von Edel:Kultur und Leiter des Labels Berlin Classics erklärte in tiefer Trauer: „Mit Mihaela Ursuleasa haben wir eine spannende und hinreißende Künstlerin verloren. Die Tiefgründigkeit und Kraft ihrer Musik, aber auch die herzliche und enge Zusammenarbeit bleibt für mich und mein Team für immer in Erinnerung.“

Informationen zum geplanten Spendenkonto für die Familie von Mihaela Ursuleasa erhalten Sie in Kürze auf dem Internetseiten www.ursuleasa.com, sowie www.eas-musikmanagement.com.