Unsere Neuheiten

Über MPS

Vielfalt, Mut und Qualität – das sind die Markenzeichen, mit denen MPS – die Musikproduktion Schwarzwald – als Deutschlands erstes Jazz-Label und dessen Gründer Hans-Georg Brunner-Schwer Weltruhm erlangten. Allein mit Jazz-Repertoire hat MPS zwischen 1963 und 1983 einen Katalog von 500 Alben aufgebaut. Seit 2014 ist MPS bei der Edel AG beheimatet.

Seitdem wird der Katalog konsequent aufgearbeitet. Bis Ende 2017 werden alle Alben digital verfügbar sein. Zudem werden regelmäßig gesuchte Katalogtitel auf CD, Tonband

und Vinyl in höchster Qualität wiederveröffentlicht, wie zum Beispiel Alben von Oscar Peterson, George Duke oder Monty Alexander. Weiterhin wurde nach über 30-jähriger Schaffenspause die Label-Arbeit reaktiviert. So erschienen unter anderem neue Produktionen von Rolf Kühn, Malia, Django DeLuxe, Malakoff Kowalski oder Lisa Bassenge. Der Erfolg dieser Bemühungen: 3 ECHO Jazz-Auszeichnungen. Mit neuen Alben von Mari Boine und China Moses erscheinen auch zukünftig weltweit bekannte Künstler auf MPS.

MPS live
Kontakt

Edel:Kultur // Berlin Classics
Rosa-Luxemburg-Straße 14
10178 Berlin

Ansprechpartner:
Celina Celebi

E-mail: info@mps-music.com
www.mps-music.com