Management

CEO

Mitglied des Verwaltungsrats und geschäftsführender Direktor der persönlich haftenden Gesellschafterin Edel Management SE

Dr. Jonas Haentjes

Jonas ist passionierter Familienvater, Musikliebhaber, Sportler, Technik- und Naturfan. 1985, wenige Monate vor der Gründung von Edel, in Hamburg geboren, ging er dort und in den USA zur Schule. Er studierte Medizin, entschloss sich nach dem Abschluss aber, lieber an den Schreibtisch zu gehen und seiner Passion zu folgen: dem Unternehmertum. Bei Roland Berger und Monitor Deloitte beriet er fünf Jahre internationale Pharma- und Medizintechnikunternehmen zu Strategie-, Vertriebs- und R&D-Themen. 2016 kam er zu Edel und ist seit 2018 CEO des Unternehmens.
An den Wochenenden geht Jonas einer Vielzahl an Outdoor-Hobbys nach, bei denen er auf unternehmerische Ideen kommt. Außerdem kocht er leidenschaftlich und hört (nicht nur dabei) sehr viel Musik. Das treibt ihn durch alle Genres, von Klassik und Jazz hin zu Dance, Rock und Metal, und durch fast alle Medien – Streaming, Vinyl und gelegentlich CD. Seine eigene Trompete lässt er jedoch weitgehend im Schrank stehen.

Vorsitzender des Verwaltungsrats der persönlich haftenden Gesellschafterin Edel Management SE

Michael Haentjes

Michael liebt seine große Familie, seine Kinder, Stiefkinder und Enkel. Außerdem ist er ein großer Afrika- und Autofan. Er wurde 1956 in Köln geboren, ging dort zur Schule und studierte Musikwissenschaft. Nachdem er eine kurze Zeit als Musiklehrer und Journalist arbeitete, zog es ihn doch anderweitig zur Musik: So war er einige Jahre in unterschiedlichen Funktionen bei WEA, dem Vorläufer von Warner Music, beschäftigt. Da ihm weitere Tätigkeiten als Angestellter misslangen, machte er sich 1986 selbstständig und entwickelte Edel vom Ein-Mann-Unternehmen zum erfolgreichen Mittelständler. Zwischenzeitliche Versuche, die Firma zu einem Weltkonzern zu formen, scheiterten glücklicherweise.
Michael verbringt viel Zeit auf den Straßen naher und sehr ferner Länder. Außerdem kocht er gern oder besucht eines seiner Lieblingsrestaurants. Mehr schlecht als recht spielt er Keyboard in einer Bluesband mit seinen Brüdern und gelegentlich auch seine Hammondorgel. Er ist ein sehr regelmäßiger Besucher der Hamburger Elbphilharmonie.

CFO

Christoph Engel

Christoph spielt Trompete, liest gern und liebt Bergwanderungen und ausgedehnte Stadtspaziergänge. Er wurde 1977 im Saarland geboren und studierte Orchestermusik in Saarbrücken und Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Frankreich und den USA. Nach seinem Abschluss verschrieb er sich 19 Jahre der deutschen Automobilindustrie, 16 davon bei der BMW Group in München in unterschiedlichen Funktionen wie Controlling, Revision und M&A / Konzernstrategie. Dort gestaltete er u. a. die digitale Transformation mit und investierte in Tech-Unternehmen. Man spürt: Christoph mag Mobilität. Seit Mai 2021 ist er CFO von Edel, wo er seine Leidenschaften für Kultur, Digitalisierung und Unternehmertum ausleben kann und auch beruflich zu seinem Ursprung, der Musik, zurückgefunden hat.
In seiner Freizeit erkundet Christoph begeistert Hamburg und versucht regelmäßig Sport zu treiben, um sich ein weiteres Hobby, die gute Küche, leisten zu können.

Vorsitzender des Aufsichtsrats der Edel SE & Co. KGaA und Mitglied des Verwaltungsrats der Edel Management SE

Dr. Joerg Pfuhl

Dr. Joerg Pfuhl ist seit März 2021 als Mitglied des Aufsichtsrats der Edel SE & Co. KGaA aktiv und hat seit März 2022 dessen Vorsitz inne. Ebenfalls seit März 2022 ist Dr. Pfuhl Mitglied des Verwaltungsrats der Edel Management SE.
Dr. Pfuhl ist seit über 25 Jahren in der Medienbranche aktiv und war u. a. von 2002 bis 2011 Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Random House und von 2016 bis 2020 der Holtzbrinck Buchverlage sowie in der Vergangenheit Mitglied verschiedener Aufsichtsgremien (u. a. Cornelsen Bildungsholding, Audible, Skoobe, Edel AG von 2012 bis 2016). Von 2011 an war er außerdem zehn Jahre lang Vorsitzender des Vorstands der Stiftung Lesen. Dr. Pfuhl studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes und der ESC Lyon. Er promovierte im Fachbereich Wirtschaftsprüfung und ist als Dozent an verschiedenen deutschen Hochschulen tätig.

Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Edel SE & Co. KGaA

Joel Weinstein

Joel H. Weinstein ist niedergelassener Rechtsanwalt und seit 20 Jahren an Edels Seite als stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der heutigen Edel SE & Co. KGaA.
Vor der Gründung seiner eigenen Anwaltskanzlei im Jahre 2008 war er Gründungspartner des New Yorker Unternehmens Epstein, Levinsohn, Bodine, Hurwitz and Weinstein LLP, das sich auf die Unterhaltungsindustrie spezialisiert hat und hauptsächlich Mandanten aus der Musik- und Filmbranche betreut. Seit über 30 Jahren vertritt Weinstein Sängerinnen und Sänger, Plattenfirmen, Musikverlage, Songwriter, Autorinnen und Autoren sowie Musik-, Film- und Fernsehproduzenten und -produzentinnen in den Vereinigten Staaten, in Europa, Brasilien und Japan.
Weinstein erwarb an der New York University seinen Bachelor of Arts sowie Master of Arts und hat von der New York Law School einen Doktortitel verliehen bekommen.

Mitglied des Aufsichtsrats der Edel SE & Co. KGaA

Charles Caldas

Charles Caldas ist seit März 2022 Mitglied des Aufsichtsrats der Edel SE & Co. KGaA.
Herr Caldas ist Managing Director der in London ansässigen Medien- und Musik-Beratungsfirma 38 North Ltd. sowie Mitgesellschafter des auf den Musikbereich spezialisierten US-amerikanischen Investmentfonds Excelleration Music. Herr Caldas verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Musikwirtschaft und ist der Edel-Gruppe seit langem verbunden. In den 90er-Jahren war er bereits CEO der Shock Entertainment Group, damals der australische Vertriebspartner der Edel-Gruppe. Ebenfalls als CEO fungierte er zwölf Jahre lang bei der niederländischen Merlin B.V. Diese vertritt weltweit die digitalen Rechte von unabhängigen Tonträgerunternehmen, einschließlich der Edel-Gruppe. Charles Caldas ist Mitglied der Aufsichtsgremien der spanischen Altafonte S.L. sowie der japanischen NexTone Inc.

Stand: April 2022