PRESS RELEASES & AD-HOC

„Du findest wohl überall Freunde.“
„Ja…“, sagte der Kater und dachte nach.
„Aber du bist und bleibst mein allerbester Freund.“

Wie Findus zu Pettersson kam (2002)

Hamburg, 23. Oktober 2020

Wenn Abenteuer und eine Menge Spaß in der Natur rufen, sind Pettersson und Findus meist nicht weit. Ganz im Gegenteil – sie sind zurück und haben in der Zwischenzeit viel erlebt.

Edel Kids ist seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Markt vertreten und gehört mit hochwertigen Kids-Produkten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den wichtigsten Kinderrepertoire-Anbietern im Audio- und DVD-Segment. Das Unternehmen wandelt Lizenzthemen wie „Yakari“, „Der kleine Prinz“ und „Pettersson und Findus“ in Langzeitklassiker und gewann zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen. Als Experten auf dem Marketinggebiet ist Edel Kids im Rahmen von großen crossmedialen und branchenübergreifenden Kooperationen Partner von Bekanntheiten wie Universal/DreamWorks, Warner Bros., Mattel, Hasbro, 20th Century Fox, KiKA und vielen weiteren. 

Als neues großes Projekt haben Edel und das ZDF nun die Produktion der neuen 3. und 4. Staffel der TV-Serie von Pettersson und Findus anlässlich des 75. Geburtstages von Sven Nordqvist übernommen. Edel Kids Produzentin Claudia Radtke und ZDF-Redakteur Jörg von den Steinen begleiteten zusammen mit dem Produktionsstudio „b. water Animation studioS“ und Geschäftsführer Dirk Hampel die Entstehung der neuen Abenteuer. Seit 2019 arbeiten sie an der kompletten Produktion, von den Storyboards über die Animationsentwicklung bis hin zur finalen Vertonung der Episoden.

„Die Produktion der 3. und 4. Staffel zusammen mit dem ZDF hat uns sehr viel Spaß gemacht. Wir sind so tief in die Welt von Pettersson und Findus eingetaucht, dass die beiden für uns zu einem echten Herzensprojekt geworden sind. Wir freuen uns, ein Teil dieser Erfolgsgeschichte sein zu dürfen.“ – Andrea zum Felde, General Manager Edel Kids

Um den Charme der vorherigen beiden Staffeln zu wahren, wurde das ursprüngliche Design in den neuen Staffeln größtenteils beibehalten.

„Die neue Staffel wird so aussehen wie die alten Staffeln. Fast! Ein paar kleine Modernisierungen wird es geben. Wir werden die Farben etwas klarer und etwas frischermachen. Und wir werden die Animation auf der Basis von 3D-Modellen machen.“ – Dirk Hampel

„Sven ist unglaublich detailverliebt und auch im besten Sinne.“, so auch der verantwortliche ZDF-Redakteur Jörg von den Steinen. Aufgrund ebendieser Liebe zum Detail entstanden auch die neuen Geschichten. So dürfen die Zuschauer unter anderem gespannt darauf sein, was es mit dem Stiefel im Goldfischglas oder der Violine, die Sven Nordqvist in den Büchern gezeichnet hat, auf sich hat.

Der voraussichtliche TV-Start der neuen Staffeln auf dem KiKA ist der 26. April 2021 und somit ein paar Tage vor Sven Nordqvists Geburtstag.

Über Pettersson und Findus Wo ein alter Mann mit Hut in der Natur unterwegs ist, da ist nicht selten auch ein Kater in der Nähe.  Die Zeichentrick-Serien und  -Kinofilme der beiden Freunde Pettersson und Findus  basieren auf den  erfolgreichen Kinderbüchern von Sven Nordqvist und erzählen die Geschichte vom alten, erfinderischen Pettersson, der mit seinem frechen Kater Findus abseits in der weiten schwedischen Landschaft auf seiner kleinen Farm lebt. Umgeben von lieben Nachbarn, einem See und Wäldern meistern Pettersson und Findus den Alltag und erleben dabei zahlreiche Abenteuer.

Als Klassiker für Groß und Klein machen die extreme Natur- und Tierverbundenheit und der liebevolle Umgang zwischen den Charakteren die Geschichte zu etwas ganz Besonderem.  Figuren wie die Hennen oder die Mucklas sorgen dafür, dass der Spaß nicht zu kurz kommt und es immer etwas zu lachen gibt.  Wie einzigartig Pettersson und Findus sind, zeigt sich durch die kontinuierliche Ausstrahlung der TV-Serie und Kinofilme auf KiKA und im ZDF. 2020 feierten sie mit den ersten beiden Staffeln „20-jähriges TV-Jubiläum“. Jetzt ist es seit Erstausstrahlung der 2. Staffel 2006 endlich wieder soweit. Mit zwei brandneuen Staffeln gehen Pettersson und Findus in die nächste Runde. Als ersten Ausstrahlungstermin für die 26 neuen Episoden gab das ZDF den 26.04.2021 bekannt.

Die Erfolgsgeschichte rund um Pettersson und Findus begann bereits 1984 und hält sich bis heute. Die Bücher wurden weltweit in 40 Sprachen übersetzt und allein in Deutschland mehr als 8 Millionen Mal verkauft. Auch die Hörspiel- und DVD-Formate sind mit über 7 Millionen Verkäufen und 27 Gold-, 6 Platin- und 2 Mehrfach-Platin-Auszeichnungen mehr als erfolgreich. Somit sind die beiden Freunde prägende Bestandteile vieler Kindheiten. Deshalb fühlen sich neben den 3- bis 8-Jährigen auch viele Menschen diverser anderer Altersgruppen von den Geschichten angesprochen.

Neben der mehrfach preisgekrönten TV-Serie gibt es mittlerweile eine Vielzahl an Lizenznehmern und somit auch eine breite  Merchandising-Produktrange im Handel. Auch in den sozialen Netzwerken sind Petterssons und Findus‘ Abenteuer präsent. Mit über 18.000 aktiven Fans auf Facebook und über 5 Millionen YouTube Aufrufen sind die beiden aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. 

Sven Nordqvist, Schwedens erfolgreichster Kinderbuchautor, ist Schöpfer der bekannten Welt von Pettersson und Findus.  Am 30. April 2021 feiert Sven Nordqvist seinen 75. Geburtstag.  Anlässlich dieses besonderen Ereignisses werden seine Figuren Pettersson und Findus 2021 in der 3. und 4. Staffel neue spannende Abenteuer erleben.  Welche Erlebnisse die beiden auf Petterssons Hof erwarten, bleibt offen. Sicher ist  jedenfalls, mit Pettersson und Findus wird es nie langweilig!

Weshalb die Abenteuer von Petterson und Findus vor allem bei Kindern so beliebt sind, erklärt sich der Autor so: „Ich glaube, es ist das menschliche Maß. Alles ist überschaubar, man lebt in der Natur und ist sich näher als in der Stadt. Vielleicht kümmern wir uns auch mehr um die Kinder, haben mehr Respekt vor ihnen als Individuen. Und deshalb ist auch Pettersson so beliebt bei Kindern, weil er vieles erlaubt, weil er nicht bestraft und Geborgenheit vermittelt.“

In den Pettersson und Findus Zeichnungen seiner Bücher legte Nordqvist auch beim Zeichnen der Hintergründe immer großen Wert auf Einzelheiten. Dies ist besonders an dem Durcheinander im Haus, an Orten wie dem Hühnerstall, der Werkstatt oder den Naturszenen zu erkennen. Wer genauer hinschaut, wird hier die ein oder andere Überraschung entdecken.