PRESS RELEASES & AD-HOC

Edel SE & Co. KGaA: Hauptversammlung wählt neuen Aufsichtsrat

Charles Caldas
Joel H. Weinstein

Hamburg, 07.04.2022

Am Donnerstag, den 31. März 2022 fand die Hauptversammlung der Edel SE & Co. KGaA im Firmensitz in Hamburg an der Elbe statt. Neben den ausgesprochen erfreulichen Zahlen zum Jahresabschluss 2020/21, die Jonas Haentjes per Videoübertragung den Aktionär*innen präsentierte, wurden auf der virtuellen Hauptversammlung turnusgemäß neue Aufsichtsratsmitglieder gewählt.

Die Hauptversammlung verabschiedete das Aufsichtsratsmitglied Dr. Markus Conrad, der seit 01.10.2016 dem Aufsichtsrat der Edel SE & Co. KGaA angehörte und auch dessen Vorsitz innehatte. Jonas Haentjes dankte Dr. Conrad explizit für seine Unterstützung und die Begleitung des Generationenübergangs.

Neu im Aufsichtsrat ist mit Charles Caldas ein prominentes Mitglied aus der internationalen Musikbranche. Caldas verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Musikwirtschaft und ist der Edel-Gruppe seit langem verbunden. In den 90er-Jahren war er bereits CEO der Shock Entertainment Group, damals der australische Vertriebspartner der Edel-Gruppe. Ebenfalls als CEO fungierte er zwölf Jahre lang bei Merlin Network, dieses vertritt weltweit die digitalen Rechte von unabhängigen Tonträgerunternehmen, einschließlich der Edel-Gruppe.

Wiedergewählt wurde der langjährige stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrats, Herr Joel H. Weinstein.

Der neu konstituierte Aufsichtsrat wählte im Anschluss Herrn Dr. Joerg Pfuhl zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Edel SE & Co. KGaA. Dr. Joerg Pfuhl war bereits von 2014 bis 2016 der Vorsitzende des Aufsichtsrats und gehört seit 2021 erneut dem Aufsichtsrat an.