PRESS RELEASES & AD-HOC

Malte & Mezzo – Die Klassikentdecker: Ab 9.10.2020 erscheint Malte Arkonas neue Hörbuchserie bei Edel Kultur

Malte & Mezzo – Die Klassikentdecker

Edel Kultur-Chef Marcus Heinicke

Hamburg, 07. Oktober 2020

Edel Kultur, die Klassikabteilung der Edel Germany GmbH, kündigt eine neue Hörbuchserie für Kinder an: „Malte & Mezzo – Die Klassikentdecker“. In den ersten vier Hörbüchern, die am 9. Oktober veröffentlicht werden, erzählen TV-Moderator Malte Arkona und die eigens für die Serie entwickelte Figur Mezzo Geschichten aus der Welt der Klassik. „Wir wollen klassische Musik auf allerhöchstem Niveau unerschrocken mit Begeisterung, Wissen und Humor verbinden. Klassikentdecker kann jeder sein und noch werden!“, sagt Malte Arkona.

„Mit Malte Arkona haben wir den perfekten Vermittler von klassischer Musik für die gesamte Familie gewinnen können. Unterhaltsam, authentisch, humorvoll und trotzdem anspruchsvoll erzählt er mit seinem Sidekick Mezzo Geschichten rund um berühmte Werke und Komponisten“, freut sich Edel Kultur-Chef Marcus Heinicke. Über die Zusammenarbeit mit Edel meint Malte Arkona: „Die Motivation, Kreativität und das unermüdliche Engagement des gesamten Teams beeindrucken und überwältigen mich. Hier möchten wirklich alle etwas Besonderes auf die Beine stellen, das ist nicht selbstverständlich.“

Klassische Musik ist Malte Arkonas Leidenschaft. Als unkonventioneller Musikvermittler tritt er regelmäßig in bedeutenden Konzertsälen auf und interagiert dabei mit renommierten Orchestern, Ensembles und SolistInnen (von Lang Lang bis Lorin Maazel). Drei seiner bisherigen Hörspielproduktionen wurden bereits mit dem ECHO Klassik prämiert. Er wurde mit der Kultsendung „Tigerenten Club“ (ARD/KiKa) bereits früh einem breiten Publikum als TV-Moderator bekannt. Bis heute ist er in Film und Fernsehen als Moderator und Sprecher für zahlreiche bekannte Sendungen aus dem Kinder- und Jugendbereich tätig. So führt er aktuell durch das größte deutsche TV-Schülerquiz „Die beste Klasse Deutschlands“ (ARD/KiKa). Seine Synchronstimme war ebenso in Kinoproduktionen zu erleben, z. B. als „Turbo“ im Hollywood-Blockbuster „Turbo – Kleine Schnecke, großer Traum“.

Die ersten vier Hörspiele umfassen Geschichten rund um Mozart, Beethoven und Co: In „Auf Tour mit Mozart“ begeben sich Malte und Mezzo zusammen nach Italien und lernen ganz nebenbei etwas über das Leben und die Musik Mozarts. Die Geschichte von Finn und Lea, die in einem Museum in die Bilder gezogen werden, erzählt Malte seinem quirligen Freund in „Gruselige Bilder einer Ausstellung“. „Eine Party mit Beethoven“ erzählt die Geschichte von Mezzos anstehender Geburtstagsfeier, bei der er nach den spannenden Geschichten von Malte gerne die Musik Beethovens hören würde. Und die schwierige und verworrene Geschichte der letzten Oper von Mozart bringt Malte Mezzo ganz ohne Schwierigkeiten nahe: „Keine Nöte mit der Zauberflöte.“

www.klassikentdecker.de